Augapfel Bowle

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Zutaten: 1 Dose Litschis ein paar frische Heidelbeeren (also mit 125 g hat man mehr als genug) Amarena-Kirschsaft (Menge ist abhängig vom Gefäß, ich hab ca. 100 ml benötigt, aber man kann ihn ja ohnehin nur in 0,75 l oder 1 l Packungen kaufen, oder?) Zubereitung: Litschi abseihen und Flüssigkeit auffangen – kann man ja noch trinken Heidelbeeren waschen und pro Litschi eine in die Öffnung stecken, wo normal der Kern ist. Augapfel-Litschis in eine Schüssel legen, sodass die Heidelbeeren nach oben schauen. Langsam Kirschensaft hineinleeren,…

Read More

Mürbeteig Hexenfinger

Du brauchst (für 40 Kekse): 120 Gramm weiche Butter 120 Gramm Zucker 1 Ei 250 Gramm Mehl 40 Stück Mandeln am besten ohne Haut rote Lebensmittelfarbe So geht’s: Weiche Butter und Zucker mischen und schaumig schlagen. Anschließend das Ei unterrühren und das Mehl dazugeben Tipp: Für die Mürbeteig-Finger bietet sich ein gerührter Mürbeteig an. Der verläuft beim Backen weniger stark als ein Mürbteig mit kalter Butter. Den Teig 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit kannst du dich um die (blutigen) Fingernägel kümmern: Ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe…

Read More

Spinnen-Pizza

Du brauchst: 1 Packung Pizzateig 3-4 EL passierte Tomaten Italienische Kräuter 1 Glas entsteinte, schwarze Oliven Gouda Käse So geht’s: Pizzateig ausrollen, nach Belieben Kreise ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Mini-Pizzen mit den passierten Tomaten bestreichen und mit italienischen Kräutern würzen. Tipp: Die Pizzen können natürlich auch mit anderen Zutaten belegt werden. Den Gouda Käse in dünne Streifen schneiden und als Spinnennetz drapieren. Für die Spinnen legst du zuerst eine ganze Olive als Körper in die Mitte des Spinnennetzes. Dann kannst du aus kleineren Oliven-Streifen die…

Read More

Fleischbällchen-Mumien

Du brauchst (für 8 Portionen): 80 g Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 10 g Butter 1 EL Petersilie 400 g gemischtes Hackfleisch 2 Eier 50 g Semmelbrösel 2 EL Pflanzenöl für Braten 200 g Pizzaboden Rohe Spagetti 1 EL Milch Gouda Oliven So geht’s: Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Anschließend gemeinsam mit der Petersilie in einer Pfanne anschwitzen. In einer Schüssel mischt du die angeschwitzte Zwiebel-Mischung gemeinsam mit dem Hackfleisch, einem Ei, den Semmelbröseln und etwas Salz und Pfeffer und knetest das Gemisch zu einem Teig. Dann ca. 24 Hackfleisch-Bällchen aus…

Read More

Gruselige Quarktorte mit Erdbeermarmelade

1 Torte | 2 Std 30 Min (Arbeitszeit: 0 Std 30 Min | Ruhe-/Backzeit: 2 Std 00 Min) ZUTATEN 350g Mehl + Mehl zum Kneten 300g Magerquark 200g Margarine 50g Zucker 1/2 Pkg. Backpulver Prise Salz 1 Eigelb 3 EL Wasser 400g Erdbeermarmelade 12 Zuckeraugen SO GEHT’S Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen Mehl, Magerquark, Margarine, Zucker, Backpulver und Salz zu einem glatten und nicht mehr klebrigen Teig verarbeiten. 3/4 des Teiges auf einer bemehlten Fläche zu einem langen Rechteck ausrollen und in eine längliche Backform setzen. Die Seiten gut andrücken…

Read More

Aryzta erhält Besuch aus Afghanistan – Delegation der Botschaft zu Gast

Eine Delegation der Botschaft der Islamischen Republik Afghanistan unter Leitung des 1. Sekretärs des Botschafters, Naquibullah Shafiqzai, besuchte gemeinsam mit Vertretern des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt das ARYZTA-Werk in Eisleben und sprach dort mit Landsleuten, die in Deutschland eine neue Heimat und bei ARYZTA einen sicheren Arbeitsplatz gefunden haben. Neben einer Werksbesichtigung standen dabei vor allem individuelle Gespräche mit einigen der derzeit 12 bei ARYZTA in Mitteldeutschland beschäftigen Menschen afghanischer Herkunft im Mittelpunkt. Hier interessierten sich die Botschaftsmitarbeiter insbesondere für die persönlichen Eindrücke vom Leben und Arbeiten in Deutschland sowie mögliche Probleme…

Read More