Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 197/2021 Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Sanitäranlage beschmiert Hettstedt – Zeugen beobachteten am gestrigen Nachmittag gegen 17:00 Uhr eine jugendliche Person beim Beschmieren der Fassade der WC-Anlage in der Burgstraße und informierten die Polizei. Bis zu deren Eintreffen, verschwand der junge Mann. Zu ihm gibt es eine Personenbeschreibung. Er trug eine rote Jacke, eine orangefarbene Mütze, eine graue Hose und schwarze Schuhe. Sein augenscheinliches Alter wird mit ca. 14 Jahren. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. PKW beschädigt Hettstedt – Während eines ca. 10-minütigen Einkaufs parkte eine 49-jährige Frau ihren PKW auf dem Parkplatz vor dem Geschäft…

Read More

Corona – Aktuelle Entwicklung & Impftermine

Mit Stand 15.10.2021, 03:11 Uhr, meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Basis der Meldung des Gesundheitsamtes des Landkreises 24 weitere Fälle im Landkreis Mansfeld-Südharz, bei denen Personen positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis laut RKI bei 59,1 und damit unter dem Bundesdurchschnitt. Ungeachtet der aktuellen Inzidenzzahl bleibt es im Landkreis Mansfeld-Südharz bei der geltenden Verordnungslage. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 wurden im Landkreis bis zum heutigen Tag laut LAV insgesamt 6.749 Fälle von COVID-19 registriert. 226 Personen sind bislang im Landkreis im Zusammenhang…

Read More