Weiteres Baby sorgt in Halle Saale für Polizeieinsatz

Nach dem schrecklichen Fund einer Babyleiche am Montagabend sorgt nun ein weiteres Baby für einen Polizeieinsatz in Halle-Neustadt. In einem Mehrfamilienhaus in der Azaleenstraße hat eine Mieterin heute früh einen lebenden Säugling gefunden. Der kleine Junge lag im Treppenhaus, von den Eltern fehlt bislang jede Spur. Dem Kind geht es soweit gut, es wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob es einen Zusammenhang mit dem toten Kind gibt, ist derzeit nicht klar. Vor Ort sind Polizeibeamte auf Spurensuche. auch ein Fährtenhund ist im Einsatz. (TV Halle)

Read More

Großteil der Menschen hält sich an Corona-Regeln im öffentlichen Nahverkehr

Magdeburg – Ministerium für Inneres und Sport Bei Schwerpunktkontrollen im ganzen Land Sachsen-Anhalt haben Polizistinnen und Polizisten gemeinsam mit Beschäftigten der Kommunen die Einhaltung der Corona-Regeln im öffentlichen Nahverkehr überprüft. Dabei wurden rund 7.200 Fahrgäste kontrolliert. Von ihnen konnten 144 keinen nötigen Nachweis vorweisen, dass sie gegen das Coronavirus geimpft, davon genesen oder tagesaktuell negativ getestet sind („3G-Regel“). Dies entspricht zwei Prozent der kontrollierten Fahrgäste. Zudem verstießen 17 Menschen gegen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 34 Fahrgäste wurden ohne gültigen Fahrschein angetroffen und wegen der Erschleichung von Leistungen angezeigt.…

Read More