24/7 Weltrekordversuch trotz kurzer Unterbrechung weiterhin gültig

In der vergangenen Nacht standen in Leipzig kurz die Herzen beim HouseKaspeR und der HKR Crew still, als die Technik streikte und der Livestream kurz abbrach. Hunderte Zuschauer sahen schon den Versuch über 170 Stunden Live zu streamen als gescheitert.

Heute kurz nach 13 Uhr dann die Erlösung aus der quälenden Unsicherheit, als der Rekordrichter vor die Kamera trat und verkündete, dass der Weltrekordversuch weiter zählt, da es um ein ununterbrochenes Bühnenprogramm geht, welches auch bei der kurzen technischen Unterbrechung weiter lief. Technische Probleme sind höhere Gewalt.

“Es geht um die dauerhafte Darstellung eines Bühnenprogramms, dieses wurde dauerhaft und ohne Unterbrechung vollzogen, deswegen besteht der Weltrekordversuch noch weiterhin.”

Weltrekordversuch Livestream

(Red/André Kosig)

Related posts