56 neue Covid-19-Fälle in MSH – Inzidenzwert 122,7

Nachdem am Wochenende kaum Neuinfektionen an das RKI gemeldet wurden, gab es am Montag 56 neue Coronainfektionsfälle im Landkreis Mansfeld-Südharz, was den Inzidenzwert auf 122,7 (Stand RKI 26.10.2021 / 1Uhr) steigen lässt.

Werbung
Werbung

Nach den Zahlen des RKI ist die Infektionsrate in der Altersgruppe “5-14 Jahre” am höchsten.

Von insgesamt 28 Intensivbetten im Landkreis Mansfeld-Südharz sind nach aktuellem Datenstand (26.10.2021 1 Uhr) 14 Betten belegt und 14 Betten frei. Zwei der belegten Intensivbetten sind mit COVID-Patienten belegt. Der Standort verzeichnet aktuell 2 COVID-Patienten, die intensivmedizinisch behandelt werden, davon werden derzeit 2 Fälle beatmet.

Aktuell informiert der Landkreis weiterhin nicht über die Lage in den Städten und Gemeinden.

Die Zahlen in der Übersicht.

Hinweis: Dies ist eine Auswertung basierend auf den Zahlen des RKI aufbereitet durch C-Infekt-Info. Eine Aufschlüsselung nach Gemeinden ist hier nicht möglich und wird gegebenenfalls vom Landkreis gesondert bereitgestellt.

(Redaktionsnetzwerk Hettstedt Live/André Kosig)

Quelle: C-Infekt-Info

Bilder: Screenshots C-Infekt-Info

Werbung

Related posts