Abgesagt – Hettstedter Weihnachtspäckchen Aktion verschiebt Jubiläum auf 2021

Jetzt zieht auch die Aktion “Hettstedter Weihnachtspäckchen” die Reißleine für 2020.

Es sollte das 5 jährige Jubiläum dieses Jahr werden und man hat trotz der Pandemie zu Spenden aufgerufen, doch auch hier sieht man jetzt keinen Sinn mehr, die Spendenaktion aufrecht zu erhalten.

“Wie haben lange diskutiert, aber was nützen uns die Spenden der Menschen für die Kinder, wenn wir sie nicht verteilen können.” lässt Steffen Geilert aus der Bücherfee und Vorsitzender der Druckerei Vereins wissen.
Traditionell wurden die Weihnachtspäckchen immer zum Beginn des Weihnachtsmarktes in der alten Hettstedter Druckerei verteilt. Nach der Absage der Kupferhöfe, plante man schnell um, eine Kutsche mit Weihnachtsengel sollte den Hettstedter Weihnachtsmarkt am Freitag bereichern. Dieser wurde inzwischen auch abgesagt.

“Man merkt das nichts mehr ist, wie es einmal war. Auch die Spendenbereitschaft hat in dieser schweren Zeit verständlicher Weise nachgelassen.” lässt Kosig, ein weiterer Initiator der Aktion wissen.

So hat man sich entschieden, das Jubiläum auf 2021 zu verschieben. Alle bereits eingetroffen Sach- & Geldspenden werden vom Druckerei Verein eingelagert und gehen dann in die Aktion nächstes Jahr.

(Red)

Related posts