Auslieferung von Corona-Selbsttests für Kinder in den Kindertageseinrichtungen

Magdeburg – Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration kündigt für die kommende Woche weitere Lieferungen von Corona-Selbsttests für Kita-Kinder an die Landkreise und kreisfreien Städte an.

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration hat bereits über 160.000 Schnelltests für Kinder an die Jugendämter ausgeliefert, die mit großem Engagement die Weiterverteilung an die Kindertageseinrichtungen übernommen haben. Sachsen-Anhalt ist das erste und bislang einzige Bundesland ist, das Tests für Kinder in der Kindertageseinrichtungen landesweit zur Verfügung stellt.

In der nächsten Woche wird die Auslieferung der Tests für Kinder und Beschäftigte in den Kindertageseinrichtungen fortgesetzt. Die angespannte Marktlage führt zu einer Veränderung der Lieferpläne, wodurch sich die ursprünglich vorgesehenen Liefertermine verschieben. In der nächsten Woche werden knapp 500.000 Selbsttests für Kinder in den Kindertagesrichtungen in den Landkreisen und kreisfreien Städten eintreffen, um den Bedarf für die zwei Wochen nach den Ostertagen abzudecken. Am 06.04.2021 und am 09.04.2021 werden jeweils 242.900 Tests an die Jugendämter in den Landkreisen und kreisfreien Städten ausgeliefert.

Related posts