Auszug aus dem Polizeibericht Nr.: 028/2021 Mansfeld-Südharz

Kriminalitäts- und Verkehrslage Polizeimeldungen 17.02.2021, Eisleben – 028/2021 Polizeirevier Mansfeld-Südharz Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Kellereinbruch

Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus und drangen in eine Kellerräumlichkeit ein, indem sie das angebrachte Schloss beschädigten. Aus dem Keller wurde ein E-Roller entwendet, der einen Wert von ca. 280,-€ hat. Hinweise zu tatverdächtigen Personen gibt es noch nicht.

Verkehrslage

Hettstedt / Zubringer B180 am Kämmritzer Weg / 16.02.2021 22:10 Uhr

Es wurde bekannt, dass sich ein Fahrzeug neben der Fahrbahn befinden soll. Als eine Streifenwagenbesatzung diesen Umstand abprüfen wollte, stellten sie eine männliche Person in unmittelbarer Nähe fest, welche schwankend am Fahrbahnrand entlanglief. Der 47-Jährige gab an, dass es sich um sein Fahrzeug handelt. In der weiteren Befragung machte er widersprüchliche Angaben. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,3‰. Der 47-jährige Fahrzeugführer eines VW Transporters befuhr den Zubringer, kam von der Fahrbahn ab und auf dem Acker zum Stehen. Er wurde für eine beweissichere Blutprobenentnahme in eine Klinik verbracht. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Verletzt wurde keiner.

Related posts