Auszug aus den Pressemitteilungen Nr.: 202 & 201/2019 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Schwarzfahrer

Durch eine Mitarbeiterin der Verkehrsgesellschaft Südharz wird bekannt, dass sich ein 19-jähriger Fahrgast mit einem ungültigen Fahrausweis im Bus befindet und nicht aussteigen möchte. Der ungültige Fahrausweis wurde von der Kontrolleurin eingezogen. Als die Polizei dazu kam, verließ der Mann den Bus freiwillig. Gegen ihn wird wegen „Schwarzfahrens“ ermittelt.

Hettstedt / Beschädigungen im Heizhaus

In dem Zeitraum von Mitte September bis zum 08.10.2019 hielten sich unbefugte Personen in einem Heizhaus in der St.-Jacobi-Straße auf. Das Häuschen ist nicht mehr in Betrieb. Die unbekannten Täter beschädigten einen Stromverteiler sowie zwei Fenster und benutzten missbräuchlich einen Feuerlöscher. Eine Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden.

Hettstedt / Einbruch in Kellerräumlichkeiten

In einem Haus der Mozartstraße wurden drei Keller aufgebrochen. Aus einem der Keller wurden zwei Fahrräder entwendet. Ob noch mehr gestohlen wurde und wie hoch der Sachschaden ist, wird derzeit noch ermittelt.

Related posts