Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 018/2017 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Allgemeine Verkehrskontrolle

In der Nacht zum Dienstag führten Polizeibeamte in der Hospitalstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde ein PKW Daimlerchrysler angehalten und überprüft. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht mehr pflichtversichert war. Die amtlichen Kennzeichen wurden an Ort und Stelle entstempelt, der Fahrzeugschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt mit dem PKW untersagt. Gegen den sehr ungehaltenen Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Hettstedt / Urkundenfälschung

Während ihrer Streife bemerkten Polizeibeamte im Bereich Arnstein einen parkenden PKW, dessen Kennzeichen mit verfälschten Zulassungsplaketten versehen waren. Ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung wurde eingeleitet und die verfälschten Kennzeichen durch die Polizei sichergestellt. Der Nutzer des PKW erschien am heutigen Tage auf einer Polizeidienststelle und wollte Anzeige wegen Diebstahls seiner Kennzeichen erstatten. Nach Klärung der Sachlage durch die Polizei, wurde dem Anzeigenerstatter klar, dass er selbst im Focus der Ermittler steht.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.