Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 158/2016 Halle, den 7. September 2016

Hettstedt / Trickdiebstahl
In Hettstedt kam es gegen 09:00 Uhr zu einem sogenannten Trickdiebstahl. Ein unbekannter Mann klingelte an der Haustür einer 86-jährigen Frau, gab sich als Vertreter einer Staubsaugerfirma aus und wollte den Staubsauger prüfen. Als die Frau für einen kurzen Augenblick das Zimmer verließ, entnahm er aus einer auf einem Tisch liegenden Brieftasche 100,- Euro. Nachdem er darauf hingewiesen wurde, dass in Kürze der Schwiegersohn der Frau erscheinen würde, verließ der Unbekannte unter einem Vorwand die Wohnung und kehrte nicht mehr zurück. Bei ihm soll es sich um einen ca. 50 bis 55 Jahre alten deutschsprachigen Mann handeln. Er trug eine Brille, wirkte korpulent und hatte eine blau-graue Weste an.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.