Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 176/2020 Mansfeld-Südharz

Quenstedt / Bundesstraße 180 / 28.09.2020 12:55 Uhr

In einer leichten Kurve nahe Pfersdorf streiften sich beim Vorbeifahren zwei Sattelzugmaschinen. Durch herumfliegende Fahrzeugteile, die sich bei der seitlichen Kollision lösten wurden zwei nachfolgende PKW geschädigt. Die Fahrer der jeweiligen LKW erlitten Verletzungen im Gesicht. Sie wurden medizinisch versorgt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 13.000 Euro.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Related posts