Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 187/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Bedrohung

Werbung
Werbung

Gegen 13:00 Uhr kam es am Montag im Bereich des Busbahnhofs zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei soll ein Unbekannter einem 52-Jährigen und dessen Sohn mit einem Messer gedroht haben. Als die Polizei verständigt wurde, floh der Unbekannte in Richtung Krankenhausstraße. Der Unbekannte war ca. 20 Jahre alt und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einen schwarzen Pullover mit Kapuze. Die Haare waren recht auffällig. Es soll sich dabei um einen blonden möglicherweise Irokesenschnitt gehandelt haben.

Werbung

Related posts