Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 201/2021 Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Vandalismus

Die 57-Jährige teilte der Polizei mit, dass sie ihr Fahrzeug in der Albertstraße über Nacht abstellte. Als sie morgens zum Fahrzeug kam stellte sie fest, dass unbekannte Täter die Heckscheibe ihres Fahrzeugs eingeschlagen und zwei Kopfstützen herausgerissen haben. Ein aufmerksamer Zeuge teilte den eingesetzten Polizeibeamten mit, dass er die Kopfstützen im unmittelbaren Nahbereich aufgefunden habe. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Related posts