Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 212/2021 Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Jugendliche zündeln

Werbung
Werbung

In der Martinstraße haben drei Jugendliche auf einem privaten Grundstück nach Angaben von Zeugen „gezündelt“. Nach Ansprache durch die Zeugen warfen die Jugendlichen eine Art Fackel auf das angrenzende Friedhofsgelände und verschwanden. Bei ihrer Flucht beleidigten sie die Zeugen. Das Feuer wurde durch Zeugen gelöscht. Die Jugendlichen trugen Sportbekleidung und waren ca. 1,80 m groß.

Werbung

Related posts