Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 218/2019 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Körperverletzung

Werbung
Werbung

In der Unteren Bahnhofstraße gerieten am gestrigen Nachmittag mehrere Männer in Streit über eine Frau. Dieser endete in einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei ein 34-jähriger von seinen zwei Kontrahenten derart im Gesicht verletzt wurde,  dass dieser in eine Klinik nach Halle verbracht werden musste. Gegen die 26- und 29-jährigen Beschuldigten wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Hettstedt / Einbruch in Bürohaus

Unbekannte Täter drangen in verschiedene Büros am Markt ein und entwendeten verschiedene elektronische Geräte wie Laptops und Handys sowie Sammlermünzen. Betroffen war auch das Wahlkreisbüro der Partei  “Die Linke“. Eine Gesamtübersicht zum Diebesgut und somit zum entstandenen Schaden liegt noch nicht vor. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren.

Werbung

Related posts