Bauamtsleiterin verstorben – Ein Nachruf

Leider müssen wir ihnen heute mitteilen, dass die Bauamtsleiterin Susanne Stolze (geb. Löbus) am 26.12.2021 nach langer Krankheit verstarb.

Frau Stolze zeichnete sich durch ihre positive Art immer aus. Sie hatte immer für jeden ein Lächeln parat und ihrer freundlichen Ausstrahlung konnte sich kaum einer entziehen. Aber auch mit ihren spitzen Bemerkungen bei unnötigen Diskussionen in den Ausschüssen der Kupferstadt und Entschlossenheit Projekte durchzusetzen, wusste sie zielsicher umzugehen.
Unter ihrer Führung wurden u.a. der Neubau des Delta-Kindergarten, die Sanierung des Rathauses und der Novalis Grundschule, sowie die Planung des neuen Feuerwehrgebäudes realisiert.

Sie engagierte sich auch für den Tag der Regionen, der Zusammenarbeit mit der Innenstadtgemeinschaft, dem Erhalt der Denkmäler u.a. Flamme der Freundschaft und vielem mehr.

Ihre fehlende Energie und ihr Tatendrang, Hettstedt positiv zu verändern, werden jetzt ein großes Loch hinterlassen.

Unsere Trauer und Beistand gelten ihrer Familie, Verwandten und Bekannten.

(Redaktionsnetzwerk Hettstedt Live / André Kosig)

Related posts