Viel Sonne & heiß – Amtliche Warnung vor Hitze

Deutscher Wetterdienst Wetter- und Warnlage für Sachsen-Anhalt ausgegeben von der RWB Leipzig am Donnerstag, 17.06.2021, 09:33 Uhr Viel Sonne und heiß. Wetter- und Warnlage: Hochdruckeinfluss und eine sehr warme bis heiße Luftmasse bestimmen das Wetter in Sachsen-Anhalt. HITZE: Heute und am Freitag wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten. Vermeiden sie wenn möglich längere Aufenthalte im Freien. Hinweis: Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht regional eine hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr. Mansfeld-Südharz: Waldbrandstufe 3 Detaillierter Wetterablauf: Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf neben viel Sonnenschein…

Read More

Wettervorhersage bis Freitag (18.06.2021)

Deutscher Wetterdienst Wetter- und Warnlage für Sachsen-Anhalt ausgegeben von der RWB Leipzig am Dienstag, 15.06.2021, 11:33 Uhr Viele Wolken, weitgehend trocken. Wetter- und Warnlage: Nachdem heute eine wenig wetterwirksame Kaltfront Sachsen-Anhalt beeinflusst, bestimmen in den folgenden Tagen Hochdruckeinfluss und deutlich wärmere Luftmassen das Wettergeschehen. Es werden keine warnrelevanten Wetterereignisse erwartet. Detaillierter Wetterablauf: Heute Durchzug starker Bewölkung, aber weitgehend trocken. Abends in der Altmark wieder längere Zeit Sonne. Höchsttemperaturen zwischen 23 Grad in der Altmark und 27 Grad im Burgenland. Im Harz 16 bis 22 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.…

Read More

Vorabinformation UNWETTER mit schwerem Gewitter

Etwa ab dem Nachmittag erneut auflebende Gewittertätigkeit, die im Verlauf des Tages teilweise zu Verclusterung neigt. Bei örtlich schweren Gewittern muss mit tewils heftigem Starkregen um 35 l/qm, lokal eng begrenzt mit extremem Starkregen um 50 l/qm in kurzer Zeit gerechnet werden. Gebietsweise ist auch mehrstündiger heftiger Starkregen um 40 l/qm, örtlich um 60 l/qm möglich. Als weitere Begleiterscheiungen können Sturmböen bis 85 km/h und Hagel mit Korngrößen um 2 cm sowie Hagelansammlungen auftreten. Für die Kupferstadt und die Kreis Mansfeld-Südharz zeigen aktuelle Prognosen am Freitag eine geringe Gewittermöglichkeit. Im…

Read More

Der 3-Tage Wetterbericht

Am Mittwoch nach Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern überwiegend sonnig. Maximal 12 bis 16, im Harz 9 bis 12 Grad. Schwacher Süd- bis Südwestwind. In der Nacht zum Donnerstag zunächst klar oder nur gering bewölkt, im Verlauf gebietsweise Aufzug dichterer Bewölkung, zum Morgen etwas Regen. Temperaturrückgang auf 4 bis 1 Grad. Schwacher, teils mäßiger Südwest- bis Westwind. Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise leichter Regen. Höchstwerte 7 bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag zunächst bedeckt und zeitweise leichter Regen oder…

Read More

Der neue Wetterbericht im März als Testlauf

Zugegeben haben wir den Wetterbericht die vergangene Zeit eher auf Wetterextreme begrenzt, auch wenn auf unserer Homepage immer der aktuelle Bericht seitens des DWD (Deutscher Wetterdienst) einsehbar ist. Aber uns erhalten in unregelmäßigen Abständen immer wieder Anfragen, ob wir nicht auch Daten zum Pollenflug bereit stellen können, was uns veranlasst hat unseren Wetterbericht (3-Tage Bericht) nochmal zu überdenken und zu überarbeiten. Ab März informieren wir alle 3 Tage über die aktuelle Wetterlage, den zu erwartenden Pollenflug und dessen Belastung für Allergiker, sowie über Belastungen bei der Wetterfühligkeit auf Asthma, Kreislauf…

Read More

Der 3-Tage Wetterbericht

Am Sonntag meist hochnebelartig bedeckt oder stark bewölkt, wenige Chancen auf Sonnenschein, trocken. Maximal 7 bis 10 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Montag verbreitet Nebel- und Hochnebelfelder, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 3 bis -1 Grad. Schwacher Wind. Am Montag nach Nebelauflösung, teils heiter, teils wolkig, niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 6 bis 10 Grad. Schwacher Wind. In der Nacht zum Dienstag zunächst gering bewölkt,niederschlagsfrei, im Verlauf Nebel und Hochnebel. Temperaturrückgang auf 2 bis -2 Grad. Schwachwindig. Am Dienstag nach Nebelauflösung vielfach sonnig. Höchstwerte zwischen 10 und 13 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum…

Read More

UPDATE – Verkehrsgesellschaft Südharz mbH stellt Linienverkehr ein

Update 10.02.2021 – 17:40 Uhr Aufgrund der aktuellen Straßenverhältnisse kann der Buslinienverkehr im Landkreis Mansfeld-Südharz eingeschränkt wieder aufgenommen werden. Die Linie VGS-410 (Luth. Eisleben-Hettstedt-Aschersleben) verkehrt ab sofort mit Kleinbussen. Alle übrigen Linien – auch im östlichen Kyffhäuserkreis – können derzeit noch nicht bedient werden. Über Änderungen informieren wir fortlaufend. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Update 09.02.2021 – 18 Uhr Aufgrund der aktuellen Straßenverhältnisse wird der Buslinienverkehr im östlichen Kyffhäuserkreis und im Landkreis Mansfeld-Südharz am Dienstag, den 9. Februar und Mittwoch, den 10. Februar 2021 eingestellt. Update 09.02.2021 Aufgrund der weiterhin…

Read More

Die Ruhe vor dem Schnee

Langsam schiebt sich die seit Tagen angesagte Schneefront aus Westen Richtung Mansfeld-Südharz und die Kupferstadt Hettstedt. Nach aktuellen Prognosen (Stand: 11:15 Uhr) erreichen die ersten Ausläufer die Kupferstadt gegen 15Uhr und es ist mit leichtem Schneefall zu rechnen. In den Abendstunden und der Nacht zum Sonntag wird der Niederschlag deutlich mehr und der Wind frischt in Böen aus östlicher Richtung auf, was zu starken Schneeverwehungen führen kann. Alle Berechnungsmodelle halten 20cm Neuschnee für nicht unwahrscheinlich. (Red)

Read More

DWD VORABINFORMATION STARKER SCHNEEFALL / SCHNEEVERWEHUNG

Von Samstagabend bis Sonntagabend treten langanhaltende und mitunter kräftige Schneefälle auf. In diesem Zeitraum muss insgesamt mit 20 bis 30 cm Neuschnee, vereinzelt auch mit bis zu 40 cm Neuschnee gerechnet werden. Die stärksten Schneefälle treten dabei voraussichtlich in der Nacht zum Sonntag auf. Dabei innerhalb von 12 Stunden mit 15 bis 25 cm Neuschnee gerechnet werden, örtlich sind auch bis zu 30 cm nicht ausgeschlossen. Im Zusammenhang mit einem in Böen starken bis stürmischen Ostwind sind zusätzlich starke, teils auch extreme Schneeverwehungen zu erwarten. Es ist mit massiven Behinderungen…

Read More