Ruthe Cartoon erzielt Rekordsumme von 40.050 Euro –

Der Comic-Zeichner Ralph Ruthe versteigerte vergangene Woche eines seiner Werke für den Caritasverband Siegen-Wittgenstein. Bis Sonntag stand der Cartoon auf Ebay zur Auktion. Auf der Zeichnung zu sehen sind die bei Fans beliebten “Dreihörnchen”. Es handelt sich dabei um die Originalzeichnung einer seiner beliebtesten Cartoons: “Mid haissm Löffel wiiiirds noch viiiiiel creeemigaaaa”. Schon nach einer Nacht war das Gebot auf mehr als 3.000 Euro gestiegen. Das überraschte auch den Comic-Zeichner selbst. “Das ging schnell”, schreibt Ruthe auf Facebook mit einem Screenshot des aktuellen Gebots. Der Erlös kommt dem Projekt “Hörst…

Read More

7-Tage Inzidenzwert – warum schwankt dieser hoch und runter?

Am Montag lag der Inzidenzwert von Mansfeld-Südharz noch bei 36,31, heute mit Stand von 15 Uhr bei 34,83. Trotz steigender Zahlen, fällt der Wert. Warum das so ist, ist relativ einfach erklärt. Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Neuinfektionen es binnen einer Woche unter 100.000 Bewohnern gibt. Er wird berechnet, indem man alle neuen Corona-Fälle einer Woche zusammenzählt, sie durch die Einwohnerzahl teilt und anschließend mit 100.000 multipliziert. Dieses Zusammenzählen der Neuinfektionen geschieht fortlaufend. Hat man also nach vielen Neuinfizierten, ein paar Tage weniger Neuinfizierte, so fällte der Wert, da…

Read More

Conchata Ferrell ist tot

Traurige Nachrichten für Fans der US-Sitcom „Two and a Half Men“. Conchata Ferrell, die jahrelang die Rolle der Haushälterin Berta spielte, ist tot. Das berichten US-Medien am Dienstagabend. Wie das US-Magazin deadline.com am Dienstagabend berichtet, verstarb die Schauspielerin am 12. Oktober in Folge von Komplikationen nach einem Herzstillstand. Die 77-Jährige hatte im Sommer einen schweren Herzinfarkt erlitten. In dem Bericht heißt es, sie sei friedlich im Kreise ihrer Familie in einem Krankenhaus im US-Staat Kalifornien eingeschlafen. Ferrell erlangte weltweite Berühmtheit durch ihre Rolle der mürrischen aber liebevollen Haushälterin Berta in…

Read More

Das Instagram Experiment – Schafft man es als Normalo in den Hype?

Ohne Instagram geht heute bei vielen nichts mehr, egal ob privat oder gewerblich, oder als Influenzer. Influ-was fragen sich vorallem die etwas älteren Semester, aber es ist fix erklärt. Als Influencer werden seit den 2000er Jahren Personen bezeichnet, die aufgrund ihrer starken Präsenz und ihres hohen Ansehens in sozialen Netzwerken als Träger für Werbung und Vermarktung in Frage kommen. Das trifft auf Promis genauso zu, wie auf das 19 jährige Mädchen, dass für Anti-aging Produkte wirbt. Nicht immer ganz schlüssig, aber ok. Alle anderen halten ihre Fans mit Einblicken aus…

Read More

Richtungsweisendes Urteil – Hund zerkratzt Parkett, Vermieter steht keine Entschädigung zu

Haustierhaltung in Mietwohnungen ist generell ein sensibles Thema. Und wenn das Tier dann auch noch Schäden verursacht, ist das oft ein Problem für Mieter und Vermieter. In diesem Fall, verlangt der Vermieter für Schäden sogar eine Entschädigung. Ein Vermieter hatte die Haltung eines Labradors in der Wohnung zwar erlaubt, aber auch auf den Mietvertrag hingewiesen. In dem war festgehalten, dass der Mieter für Schäden durch den Hund haftet. In diesem Fall handelt es sich aber um Kratzer im Parkett, die der Hund durch normales Laufen verursacht hat. Rechtsanwalt Thomas Kinschewski…

Read More

BMW nutzt Leder aus illegaler Entwaldung in Südamerika – Lobbyverband der Autobauer versucht Gesetz zu verhindern

Berlin (ots) Deutsche Umwelthilfe: Erkenntnisse belegen Notwendigkeit für verbindliches Lieferkettengesetz, das Klima, Arten und Menschen schützt Autobauer beziehen laut Bericht Leder von Rinderfarmen, für die in Südamerika illegal gerodet wird Wirtschaftsvertreter und Autobauer lobbyieren gegen Lieferkettengesetz Ein am 30. September 2020 von der Organisation Earthsight veröffentlichter Bericht bestätigt die Forderung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach einem verbindlichen Lieferkettengesetz. Demnach beziehen auch deutsche Autobauer wie BMW Leder von Rindern, für deren Weiden illegal Wald in Südamerika gerodet wird. Die Entwaldung schadet massiv dem Klima, gefährdet zahlreiche Arten wie den Jaguar und…

Read More

Das Rebhuhn verschwindet: NABU reichte EU-Beschwerde gegen Deutschland ein

Berlin (ots) Am vergangenen Freitag reichte der Naturschutzbund Deutschland (NABU) eine offizielle Beschwerde gegen Deutschland bei der EU-Kommission ein. Es geht um den dramatisch schlechten Zustand des Rebhuhns, der in erster Linie auf die fehlgeleitete Agrarpolitik zurückzuführen ist. Seit 1980 ist das Rebhuhn um 91 Prozent zurückgegangen. Nach Ansicht des NABU verstoßen Bund und Länder damit gegen die in der EU-Vogelschutzrichtlinie festgeschriebene Anforderung, einen guten Erhaltungszustand aller wildlebenden Vogelarten zu erreichen und dafür angemessene Maßnahmen zu treffen. “Das Schicksal des Rebhuhns ist ein besonders eindrückliches Beispiel für die miserable Umsetzung…

Read More

Zahlen und Fakten rund um Hettstedt Live – Manche Gerüchte sind fast zu schön

Viele interessante Gerüchte und viel Gerede ranken sich um Hettstedt Live und da passt unsere Auswertung des ersten Halbjahres 2020 ja, um vielleicht das ein oder andere zu klären. Wachstum um 40% bereits im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem gesamten Jahr 2019 Das Aufkommen des Corona-Virus hat Anfang des Jahres zu einem Abrufboom unseres Angebotes geführt. Das zeigen unsere Zahlen eindeutig, dass der Weg der regelmäßigen Information zur aktuellen Lage und den Verordnungen die Bürgerinnen und Bürger sehr interessiert hat. Dies bescherte dem Portal einen Abrufzuwachs von über 40 Prozent…

Read More

Heute ist Tag des Kaffees

Als Hommage an die aromatischen Bohnen hat der Deutsche Kaffeeverband im Jahr 2006 den „Tag des Kaffees“ ins Leben gerufen. Seitdem sind Kaffeeliebhaber jedes Jahr aufgerufen, sich mit kleinen und großen Aktionen rund um Kaffee zu beteiligen. Ganz Deutschland feiert 2020 bereits zum 15. Mal den „Tag des Kaffees“. Der Ehrentag findet zusammen mit dem „International Coffee Day“ am 01. Oktober statt.

Read More

Mahlzeit – Würden sie eine Kreditkarte essen?

Laut einer aktuellen Studie nehmen Menschen weltweit durchschnittlich bis zu fünf Gramm Mikroplastik pro Woche auf, das entspricht etwa dem Gewicht einer Kreditkarte. Die vom WWF beauftragte Studie „No Plastics in Nature: Assessing Plastic Ingestion from Nature to People“ basiert auf einer Untersuchung der University of Newcastle Australia. Sie ergibt, dass Menschen im globalen Durchschnitt bis zu 2000 kleine Plastikteilchen in der Woche aufnehmen. Das entspricht ca. 21 Gramm pro Monat und etwas mehr als 250 Gramm Plastik im Jahr. Weltweit betrachtet ist laut Studie Trinkwasser – aus Flaschen ebenso…

Read More