Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 110/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Alkohol im Straßenverkehr Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte einen 44-jährigen Radfahrer. Dabei wurde in der Atemluft Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,65‰. Nach erfolgtem Tatvorwurf und der Belehrung wurde eine beweissichere Blutprobenentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem Radfahrer untersagt. Hettstedt / Sachbeschädigung Jugendliche aus der Abschlussklasse besprühten Hauswände, Fensterbänke, Gehwege und eine Glaswand einer Bushaltestelle. Verschiedene Muster und der Schriftzug „AK 21“ wurden in schwarz und einigen anderen Farben aufgetragen.

Read More

Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 103/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Einbruch Unbekannte Täter beschädigten eine Eingangstür einer Bäckerei, sodass sie in die Filiale eindringen konnten. Es wurden Schränke geöffnet und durchsucht. Zum Diebesgut und Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Es gibt noch keine Hinweise zu tatverdächtigen Personen. Hettstedt / Einbruch Unbekannte Täter beschädigten ein Tor, welches dazu diente, ein Carport zu verschließen. Durch die Gewalteinwirkung, brach das Schließblech aus dem Holztor und die Täter gelangten in den Carport. Es wurde augenscheinlich nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 50,-€. Hettstedt / Diebstahl Ein unbekannter Täter hielt mit…

Read More

Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 102/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Sachbeschädigung Eine Polizeistreife stellte einen Täter auf frischer Tat, der gerade einen Bagger manipulierte und einige Teile abbaute. Er hatte einen Rucksack mit entsprechenden Werkzeug dabei. Die Feuerwehr wurde angefordert, um auslaufende Flüssigkeiten zu binden. Zurzeit laufen die Ermittlungen. Hettstedt / Betrug Ein Hettstedter hat eine E-Mail von einem angeblichen Telekommunikationsunternehmen bekommen, in der er an Rechnung in Höhe von knapp 250,-€ erinnert wurde. Er soll die fällige Zahlung an ein aufgeführtes Konto überweisen. Auf Nachfrage bei der Hotline des originalen Telekommunikationsunternehmens wurde ihm mitgeteilt, dass solche E-Mails…

Read More

Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 099/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Betäubungsmittel im Straßenverkehr Infolge einer auffälligen Fahrweise wurde eine 20-jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW einer Kontrolle unterzogen. Durch die Beamten ergab sich aufgrund typischer, körperlicher Anzeichen für Einfluss von Drogen der Verdacht, dass die Fahrerin Betäubungsmittel zu sich genommen hat. Einen Drogenschnelltest wurde von ihr verweigert. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Read More

Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 098/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Einbruch Mehrere unbekannte Täter parkten ein Fahrzeug am Feldrand und verschafften sich unerlaubt Zutritt zu einem Gelände. Als die Täter sich wieder zum Auto begaben, verschwanden sie über einen Acker. Durch eine Tatortbereichsfahndung wurde der PKW kurze Zeit später festgestellt, aber die Täter waren flüchtig. Im Fahrzeug befand sich diverses Einbruchswerkzeug. Es erfolgte eine Spurensuche und –sicherung. Aus dem Objekt wurde augenscheinlich nichts entwendet. Hettstedt / Sachbeschädigung Der Polizei wurde mitgeteilt, dass sich Jugendliche unerlaubt in einer Turnhalle befinden sollen. Beim Eintreffen der Beamten, wurden mehrere jugendliche Personen…

Read More

Auszug aus der Pressemitteilung Nr.: 092/2021 Mansfeld-Südharz

Hettstedt / Körperverletzung Ein 18-jähriger Mann verletzte sich an der Hand nachdem er gegen eine Glasscheibe schlug. Daraufhin wurde der Rettungsdienst alarmiert, um die Schnittverletzungen medizinisch zu versorgen. Als er behandelt werden sollte, trat er einem Rettungssanitäter gegen das Bein. Der Sanitäter blieb weiter dienstfähig und der Verletzte wurde in eine Klinik verbracht. Eine Strafanzeige gemäß Körperverletzung wurde gefertigt.

Read More

Polizei bittet um Mithilfe – Nach Unfall

Gegen 09:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Hettstedt in der Unteren Bahnhofstraße. Hier wurde einem Fahrer eines E-Rollers von einem PKW die Vorfahrt genommen. Daraufhin musste der Fahrer des E-Rollers eine Gefahrenbremsung durchführen, um einem Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte der Rollerfahrer, verletzte sich schwer und wurde in eine Klinik verbracht. Der/die Fahrzeugführer/in des PKW flüchtete pflichtwidrig vom Unfallort über die Breite Straße in die Hohe Straße in Fahrtrichtung Gerbstedt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Opel in der Optik eines SUV. Es gibt keine Unfallschäden,…

Read More