Corona-Impfstart im Landkreis Mansfeld-Südharz

Im AWO Pflegeheim in Wansleben am See startete heute im Landkreis Mansfeld-Südharz die Impfkampagne gegen das Corona-Virus. Dr. med. Bernd-Torsten Müller und Dr. med. Gàbor Bene impfen die 40 Bewohner und die in dem Heim tätigen Pflegekräfte. Landrätin Dr. Angelika Klein (DIE LINKE), ließ es sich nicht nehmen, den Impfstart persönlich zu begleiten. Viel Raum nahm die Vorbereitung der eigentlichen Impfung ein. Kevin Lenzewski und Jörg Hoffmann vom Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Kreisverwaltung dokumentierten die Impfung (Alter der Impflinge, Beratung, Einverständniserklärung, welcher Arm u.a.). In 21 Tagen erfolgt die zweite Impfung.
In den nächsten Tagen werden zwei mobile Impfteams im Landkreis Mansfeld-Südharz unterwegs sein, um die Bewohner von Alten-, Pflegeheimen und Gemeinschaftseinrichtungen zum impfen.
600 Impfdosen hat der Landkreis in einer ersten Lieferung des Landes am 26. Dezember erhalten. Am Montag, (28.12.2020) sollen weitere Impfdosen geliefert werden. In Abhängigkeit von der Anzahl der Impfdosen, die der Landkreis erhält, wird dann auch das Impfzentrum des Landkreises in der Mammuthalle in Sangerhausen seinen Betrieb aufnehmen.

Landkreis Mansfeld-Südharz via Facebook

Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz / U. Gajowski

Related posts