Cremiges Joghurt-Mango-Dessert – Kalorienarm

Die Anwesenheit von Mango und Ananas machen dieses Dessert unglaublich fruchtig; Weißer Joghurt, angereichert mit Minze, Chiasamen und Honig, verleiht der Süße der Früchte einen ausgewogenen Geschmack.

Zutaten für 4 Gläser

  • 1 Mango 
  • 3 Scheiben Ananas
  • 1 Bio Ei (getrennt)
  • 2 EL Honig
  • 400 g griechischen Joghurt
  • ein paar Minzblätter 
  • 4 TL Chiasamen
  • einige Minzblätter für die Dekoration

Zubereitung

Schneidet die Mango in zwei Hälften, entfernt den Kern mit einem scharfen Messer, schneidet das Mango-Fruchtfleisch längs und quer, wodurch eine Art Gitter entsteht. Drückt mit den Fingerspitzen auf die äußere Schale, sodass das Fruchtfleisch sich “nach oben” wölbt. Fahrt dann mit der Messerklinge direkt über der Schale.

Die Ananas in Würfel schneiden. Die Früchte zusammen in den Mixer geben und zu einem Püree verarbeiten. 

Nun den Joghurt mit dem Schneebesen aufschlagen, den Honig und die gehackten Minzeblätter hinzufügen. Wenn ihr eine sehr weiche und luftige Konsistenz erreicht habt, fügt die Chiasamen hinzu und lasst alles eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.

Quelle: heimgourmet.com

Related posts