Fahrerflucht – Zeugen gesucht

In den heutigen Morgenstunden, zwischen 5:30 – 5:40 Uhr, wurde ein Jugendlicher auf dem Fussgängerüberweg Ascherslebener Straße angefahren und verletzt.

Der beteiligte Fahrzeugführer stoppte kurz, teilte dem Verletzten mit, dass er keine Zeit habe, weil er auf Arbeit müsse und nannte ihm nur ein KFZ-Kennzeichen.

Unter Schock stehend schleppte sich der Jugendliche nach Hause, wo dann Polizei und Notarzt gerufen wurden. Er wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht.

Das genannte Kennzeichen stellte sich als falsch heraus.

Dringend Zeugen gesucht

Wer hat heute früh am Fussgängerüberweg etwas gesehen?

Gesucht wird ein PKW mit heller Farbe und der Fahrer hatte einen Bart, zwischen 30-40 Jahre, hatte etwas längeres Haar und rauchte. Mehr Angaben konnte der Jugendliche nicht machen.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Hettstedt 03476 856251 , oder an jede andere Dienststelle.

Related posts