Film- und Serienklassiker und ihre Cocktails

Da der Wunsch unserer Leser bestand, weitere Cocktails aus Filmen und Serien zum nach-mixen einmal zu bringen, haben wir uns mal etwas schlau gemacht. Die Liste ist wirklich beliebig erweiterbar, da die Film- und Serienmacher fortlaufend auch neue Getränke in ihre Produktionen einbauen. Hier aber mal einige davon. Wir wünschen viel Spaß bei genießen.

James Bond – Casino Royale: Vesper Martini

Zutaten:

Zubereitung:

Gin, Wodka und Lillet in einem Cocktailshaker geben und mit viel Eis kräftig schütteln. Anschließend in ein Glas abseihen und mit einer Zitronen- oder Orangenzeste garnieren. Nach dem Originalrezept von Autor Ian Fleming wurde Kina Lillet verwendet, der heute allerdings nicht mehr hergestellt wird. Stattdessen verwenden wir den französischen Weinaperitif Lillet Blanc.

 

Sex and the City: Cosmopolitan

Zutaten:

Zubereitung:

Zitronen-Wodka, Cointreau, Cranberrysaft und Limettensaft mit viel Eis verrühren. In ein Martiniglas abseihen und das Ganze mit einer Scheibe Limette dekorieren.

 

Casablanca: French 75

Zutaten:

Zubereitung:

Gin, Curacao und Zitronensaft in einem Shaker mit Eiswürfeln gut schütteln und in ein Glas geben, das nun mit Champagner aufgefüllt wird. Zu guter Letzt kann der Cocktail mit einer Zitronenzeste garniert werden.

Vom Winde verweht: Planter’s Punch

Zutaten:

Zubereitung:

Rum, Säfte und Grenadine mit viel Eis in einen Shaker füllen und gut schütteln. Dann in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas geben und mit einer Ananasscheibe garnieren.

 

Manche mögen’s heiß: Manhattan

Zutaten:

Zubereitung:

Whiskey und Wermut auf Eis verrühren. Dann in ein Glas abseihen und mit einer Cocktailkirsche garnieren.

 

Moulin Rouge: Absinth

Zutaten:

Zubereitung:

Zuerst füllt man nach Belieben 2-4 cl Absinth in ein Glas, über dem man einen Absinth-Löffel platziert. Darauf legt man ein Stück Würfelzucker und gießt so viel Wasser darüber, bis dieser vollkommen getränkt ist. Wenn der Zucker sich nun langsam auflöst und ins Glas läuft, wird ein wenig mehr Wasser hinzugegeben.

 

Scrubs: Appletini

Zutaten:

Zubereitung:

Zwar steckt das -tini im Namen, doch viel hat der Appletini nicht mit einem klassischen Martini gemein. Trotzdem wird er klassicherweise gerührt. Dafür füllt man ein Rührglas mit Eis und gibt Wodka, Apfelsirup und Limettensaft hinein. Das Ganze sorgfältig rühren und in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen. Als Garnitur eignet sich beispielsweise ein Apfelfächer. Cheers!

How I Met Your Mother: The Robin Scherbatsky

Zutaten:

  • 1cl Kokoslikör
  • 2cl Pfirsichschnaps
  • ein Schuss Wodka Vanille
  • 2cl Erdbeerlime
  • Zucker je nach Geschmack
  • Chrushed Eis
  • ein paar Cocktailkirschen
  • Cranberrysaft zum Auffüllen

The Big Lebowski: White Russian

Zutaten:

  • 4 cl Kaluha (Kaffeelikör)
  • 3 cl Vodka

Zubereitung:

Zutaten vermischen und darauf geschlagene Sahne oder Milch geben.

The Big Bang Theory: Grasshopper

Zutaten:

  • 3 cl Crème de Cacao
  • 3 cl Crème de Menthe
  • 3 cl Sahne

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker geben, schütteln und dann in ein gekühltes Glas abseihen.

Miami Vice: Mojito

Zutaten:

  • 5 cl weißer Rum
  • 5 cl Sodawasser
  • 2 cl Limettensaft
  • Minze
  • Minzezweige
  • 3 BL Rohzucker
  • Limette

Zubereitung:

Die Limetten halbieren, dann die Hälften vierteln. Limettenstücke, Rohrzucker und Minzezweige ins Glas geben und mit einem Holzstößel zerdrücken. Danach mit zerstoßenen Eiswürfeln, weißem Rum und Sodawasser auffüllen und gut umrühren. Abschließend mit Minze garnieren und servieren.

Frühstück bei Tiffany: Zombie

Zutaten:

  • 8 cl Verschiedene Rumsorten
  • 2 cl Apricot Brandy
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 cl Grenadinesirup
  • 5 cl Orangensaft
  • 5 cl Ananassaft
  • 1 Limette
  • 1 Orange

Zubereitung:

Zuerst in ein Hurricane-Glas etwa 3 geachtelte Limettenstücke und eine Orangenscheibe geben. Dann die Zutaten kräftig schütteln und mit Crushed Ice in das Glas geben.

 

(red)

 

Related posts