Halloween-Cocktails – schaurig lecker

Halloween-Cocktail: Rabenschwarze Magie

Ihr braucht die folgenden Zutaten:

  • 3 Eiswürfel
  • 125 ml Orangensaft
  • 45 ml schwarzer Wodka
  • 15 ml Triple Sec
  • Orangenscheiben, zum Garnieren

Zubereitung:
Orangensaft, Eiswürfel und Triple Sec in einen Cocktail-Shaker füllen. Gut schütteln und in ein hohes Glas gießen. Mit der Rückseite eines Löffels den schwarzen Wodka langsam in das Glas füllen, so, dass der Wodka oben auf der Orangensaft-Mischung schwimmt.

Orange in dünne Scheiben schneiden und halbieren. Die Orangenstücke vorsichtig mit dem Rand in den schwarzen Wodka tauchen und auf den Rand des Cocktail-Glas stecken.

Halloween-Cocktail: Glubschaugen-Bowle

Ihr braucht die folgenden Zutaten:

  • 1,4 Liter Ananassaft, kalt
  • 2 Liter Ginger Ale
  • 60 ml Limettensaft
  • 900 ml Limettensorbet
  • Fruchtgummi-Augen
  • 700 Gramm Trockeneis (zum Servieren)

Zubereitung:
Ananassaft in eine große Schüssel füllen. Limettensorbet und Limettensaft dazugeben. Mit Ginger Ale auffüllen. Fruchtgummi-Augen in die Schüssel geben.

Tipp: Für Nebel-Effekte sorgt etwas Trocken-Eis. Achtet hierbei unbedingt auf die Hinweise des Herstellers. Trocken-Eis sollte auf keinen Fall mitgetrunken werden.

Halloween-Cocktail: Blutrünstiger Drink mit abgehackter Hand

Ihr braucht die folgenden Zutaten:

  • 1 Einmalhandschuh (puderfrei)
  • 8 Blatt Gelatine
  • 600 ml Wasser
  • 2 Liter Trauben- oder Johannisbeersaft
  • 2 Liter Mineralwasser
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 300 ml brauner Rum, kalt

Halloween-Cocktail: Gurkthulu

Zutaten:

  • 3 cl Smokecraft Wodka
  • 5 cl Gurkensaft
  • Saft einer halben Limette
  • 2 cl Trockener Wermut
  • Ginger Beer

Alle Zutaten außer das Ginger Beer auf Eis shaken und in ein Old Fashioned-Glas abseihen. Cthulhu aus Gurken und Limetten schnitzen und damit garnieren. „Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.“ brüllen. Kurz warten, ob der Vernichter allen Lebens sich aus seinem dunklen Grab in der versunkenen Stadt R’lyeh erhebt. Mit Ginger Beer aufgießen. Trinken. In Cthulhus ehrfurchtgebietenden Namen wiederholen.

(red)

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann würden wir uns über eine kleine Unterstützung freuen. Wir arbeiten für eine unabhängige Berichterstattung.

Via PayPal unterstützen.

Related posts