Landesweites Nachrichtenportal startet im Februar

In Zeiten von Verlags- & Zeitungsübernahmen, sowie immer weiter steigenden Abo-Angeboten wird es für den interessierten Bürger immer schwerer sich umfassend zu informieren. Entweder klickt man sich durch unzählige Webseiten (Regionalnachrichten, Vereinsseiten, Seiten seiner Stadt,…), oder man gibt irgendwann genervt auf.

Ein neues Nachrichtenportal will das ab 01.02.2020 ändern.

Zentrale Anlaufstelle für Nachrichten

Das in Hettstedt tätige Unternehmen ak web & it solutions, welches auch „Hettstedt Live“ betreibt, geht dafür in Kooperation mit Walter Helbling und seinem neu geschaffenen „Netzwerk Ostharz“, welchem Autoren verschiedenster Regionen angehören, ein.

Ziel ist es allen die News verbreiten wollen, oder einen weiteren, oder DSGVO konformen Auftritt suchen eine Plattform zu bieten. Interessant dürfte Letzteres für Verwaltungen sein, nachdem immer mehr Kritik an Facebook durch verschiedenste Politiker laut wurde, die einen Facebookauftritt für Verwaltungen aus Datenschutzgründen untersagen wollen.

Die Nutzung ist für Nutzer und Leser kostenlos.

Weitere Informationen gibt es dazu auch auf Facebook.

(red)

Related posts