Live Portal – Hettstedt Live öffnet System

Schreibe deine eigenen Artikel, oder berichte über deinen Verein“

Nach umfangreichen Einstellungsarbeiten und erweitern des Angebotes ist Hettstedt Live wieder online.

Die wohl größte Neuerung… Jeder kann sich jetzt bei Hettstedt Live anmelden und sogar eigene Artikel schreiben.

„Das Self-Publishing macht es einfacher Nachrichten über sich selbst, seinen Verein, oder was auch immer einen umtreibt zu veröffentlichen.“ sagt André Kosig, der in den vergangen Tagen die Homepage und den Server komplett umgekrämpelt hat. Angesprochen werden sollen einfach alle, die etwas zu sagen haben, oder berichten möchten.

„Vereine, Autoren, Blogger,…“ einfach alle.

Und so einfach geht es! Einfach auf der Startseite, im rechten Menü, registrieren und sein Profil ausfüllen. Innerhalb 12 Stunden, wird für jeden der Schreibmodus freigeschalten und schon kann man direkt über sein Profil, im Bereich „Artikel“ eigene Beiträge einreichen.

Richtig… einreichen. „Dank der neuen Datenschutzverordnung, sind wir gezwungen alle Beiträge zu kontrollieren. Dies geschieht aber in der Regel innerhalb weniger Stunden. Wir wollen ja schnell und aktuell sein.“ erklärt Kosig.

Dem schreibwilligen Nutzer stehen dabei einige neue Kategorien zur Verfügung und wenn einmal keine Kategorie passt, wird nachgebessert.

„Wir hoffen, dass wir damit einige Leute ansprechen, denn der Vorteil liegt auf der Hand. Ein etabliertes Portal mit guter SocialMedia-Vernetzung, erleichtert die Verbreitung ungemein und man erreicht vielleicht sogar Menschen, die sonst nie gezielt nach einem gesucht hätten.“ fügt Kosig weiter an.

 

(red)

Related posts