Maskenpflicht ab Donnerstag in Sachsen-Anhalt

Update

Im ursprünglichen Beitrag, wurde von einer Maskenpflicht bereits ab Mittwoch berichtet. Dies wurde von der Landesregierung widerrufen.

Die Maskenpflicht gilt ab Donnerstag, den 23.04.2020.

Sachsen-Anhalt führt eine Pflicht zum Abdecken von Mund und Nase im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen ein. Das hat die Landesregierung nach MZ-Informationen am Dienstagvormittag beschlossen.

Wie schütze ich mich und andere richtig?

Da es an medizinischen Schutzmasken mangelt und diese auch entsprechenden Stellen vorbehalten bleiben sollen, wird der einfache Mund-Nase-Schutz empfohlen.

Wie sicher sind diese?

Sie bieten nur Schutz wenn alle Sie tragen, also Sie und die Person, mit der Sie reden.
Dieser Schutz minimiert das Risiko einer Infektion.

Welche Masken werden empfohlen?

Das RKI empfiehlt Masken aus reiner Baumwolle. Diese erleichtern das Atmen und lassen sich problemlos bei 60 Grad waschen.

Wieviel Masken benötige ich?

Da der normale Nutzer die Maske nur beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln tragen soll, relativiert sich die Tragedauer auf einen kurzen Zeitraum am Tag. Daher empfiehlt das RKI 2 bis 3 Masken pro Person, um regelmäßig wechseln zu können.

Gibt es Alternativen zur Maske?

Grundsätzlich ist ein leichter Schal, oder auch ein Tuch ausreichend, solange Mund und Nase bedeckt sind.

(Mitteldeutsche Zeitung / Red)

Related posts