Mediathek überarbeitet – Livestream über YouTube

Der Umbau der Homepage schreitet immer weiter voran, nachdem der Hettstedt Live Gründer André Kosig, wieder zurück im Team ist und er sich der technischen Überarbeitung des Webangebotes verschrieben hat.

In den vergangen Stunden, wurde unser Account bei YouTube komplett überarbeitet und aktualisiert. Auf der Homepage wurde die Mediathek 2.0 eingepflegt, die es nun erlaubt, ohne viel klicken und suchen, auf unser Angebot zugreifen zu können.

„Der größte Teil unserer Nutzen besucht uns über mobile Endgeräte, darauf muss man reagieren.“ sagt Kosig und setzt es konsequent um. Künftig verabschieden wir uns auch von den Livestreams auf Facebook und setzen hierfür auch auf YouTube. „Die Qualität über YouTube zu streamen ist einfach besser. Zudem sind die Optionen vielfältiger um auf den Stream zuzugreifen. Android Nutzer haben die YouTube App von Hause aus vorinstalliert auf ihren Geräten, SmartTvs ebenso. So erreichen wir den mobilen Nutzer und die Familie vor ihrem Fernseher im heimischen Wohnzimmer.“ führt er weiter aus.

Ein erster Livestream ist bereits in Planung. Alle Informationen dazu finden Sie in der Mediathek 2.0 auf unserer Homepage.

Dieser Artikel ist zuerst erschienen in unserer App. AppLeser wissen mehr.

Related posts