Merkel zieht Osterruhe zurück – nicht umsetzbar

Das kam heute wie ein Paukenschlagen für alle Ministerpräsidenten der Länder. Um 9:45 Uhr gab es die Einladung zu Videoschalte mit Berlin, ohne Angabe von Gründen, oder was Thema sein soll.

Dann kam die große Kehrtwende und Bundeskanzlerin Angela Merkel teilte den Ministerpräsidenten mit, dass die Anfang der Woche beschlossene “Osterruhe” nach Prüfung rechtlich und praktisch nicht umsetzbar ist.

Merkel sagte laut Teilnehmer-Angaben: “Es war mein Fehler. Ich übernehme die volle Verantwortung”.

Die für ca. 13 Uhr anberaumte Regierungserklärung der Bundeskanzlerin wird daher mit Spannung erwartet.

(Red)

Related posts