Metro verkauft doch nicht an Redos – X+Bricks sitzt jetzt am Verhandlungstisch

Der Verkauf der Real-Märkte an Redos war fast fix. Nun zieht Metro doch X+Bricks vor.

Werbung
Werbung

Laut Medienberichten sollen alle 34.000 Mitarbeiter übernommen werden – vorerst. Man rechne mit einem Vertragsabschluss Ende 2020. Auch eine Kaufsumme von 500 Millionen Euro wurde genannt.

(red)

Werbung

Related posts