Neuer Bußgeldkatalog ab November – Bei zwei Vergehen ist jetzt der Führerschein weg

Ab November 2021 gilt der neue Bußgeldkatalog. Hier die zwei Neuerungen, wo dein Führerschein dann definitiv weg ist.

Werbung
Werbung

Auto- und Motorradfahrer müssen mit empfindlichen Strafen rechnen, wenn sie beim Abbiegen keine Rücksicht auf Fußgänger nehmen und sie dadurch gefährden. Statt 70 muss man für ein solches Vergehen künftig 140 Euro zahlen, bekommt einen Punkt im Flensburger Fahreignungsregister und muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben.

Ebenfalls einen Monat Fahrverbot gibt es, wenn man auf der Autobahn bei Stau keine Rettungsgasse bildet. Der Entzug des Führerscheins ist neu. Die Geldstrafe in Höhe von 200 Euro sowie zwei Punkte in Flensburg bleiben unverändert.

Was sich noch alles ändert haben die Kollegen von Inside Digital zusammengefasst.

Werbung

Related posts