Spinnen-Pizza

Du brauchst:

  • 1 Packung Pizzateig
  • 3-4 EL passierte Tomaten
  • Italienische Kräuter
  • 1 Glas entsteinte, schwarze Oliven
  • Gouda Käse

So geht’s:

  • Pizzateig ausrollen, nach Belieben Kreise ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Die Mini-Pizzen mit den passierten Tomaten bestreichen und mit italienischen Kräutern würzen.
    Tipp: Die Pizzen können natürlich auch mit anderen Zutaten belegt werden.
  • Den Gouda Käse in dünne Streifen schneiden und als Spinnennetz drapieren.
  • Für die Spinnen legst du zuerst eine ganze Olive als Körper in die Mitte des Spinnennetzes. Dann kannst du aus kleineren Oliven-Streifen die Beine zurechtlegen.
  • Anschließend die Mini-Pizzen samt Spinne und Spinnennetz im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 10-15 Minuten backen.

Gefunden auf abi.unicum.de

Werbung
Werbung
Werbung

Related posts