8. Corona-Verordnung Sachsen-Anhalt – Clubs dürfen ab November öffnen, keine Anwesenheitslisten mehr im Restaurant, Weihnachtsmärkte mit Zugangskontrolle

Sachsen-Anhalt setzt weiter auf eine verantwortungsvolle Rückführung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen. Dazu ist heute im Kabinett die aktualisierte Eindämmungsverordnung vorgestellt worden. Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff: „Die nunmehr 8. Eindämmungsverordnung dient der Umsetzung des Anfang September fortgeschriebenen Sachsen-Anhalt-Plans. Im Mittelpunkt steht die schrittweise Lockerung der infektionsschutzbedingten Maßnahmen, allerdings stets unter Beachtung der Entwicklung der Zahl der Neuinfizierten als auch der neuen wissenschaftliche Erkenntnisse.“ Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne: „Das vergleichsweise geringe Infektionsgeschehen im Land und die Disziplin innerhalb der Bevölkerung beim Einhalten der Regeln ermöglichen es, breite Bereiche in die Eigenverantwortung der Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter…

Read More

Erste Eckpunkte der neuen Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen vorgestellt

01.09.2020, Magdeburg – 332/2020 Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalts Landesregierung setzt weiter auf eine verantwortliche Rückführung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen. Erste Eckpunkte einer neuen Verordnung sind heute im Kabinett vorgestellt worden. Ministerpräsident Reiner Haseloff und Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne machten deutlich, dass dem eigenverantwortlichen Verhalten des Großteils der Bürgerinnen und Bürgern das vergleichsweise geringe Infektionsgeschehen zu verdanken sei. Mit Blick auf den bevorstehenden Herbst und der Rückkehr vieler Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter aus dem Urlaub oder den Ferien in den Alltag sei aber weiterhin viel Disziplin bei der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln…

Read More

Mit Maske in der Schule oder ohne? – So sieht es an den Schulen von Hettstedt aus.

Die ersten beiden Schultage sind mit Maske auf dem Pausenhof und auf den Gängen der Schulen geschafft, so wie es die Landesregierung vorgegebenen hat. Aber wie schaut es ab Montag aus? Das sind die aktuellen Vorgaben der Schulen in Hettstedt. Grundschule am Markt – Die Entscheidung wie weiter verfahren wird soll erst am Montag fallen. Evangelische Grundschule – weiterhin Maskenpflicht in den Gängen und auf dem Pausenhof Novalis-Grundschule – weiter Maskenpflicht bis mindestens 2. September 2020 Ganztagsschule Anne Frank – Maskenpflicht auf den Fluren & Gängen des Schulgebäudes Humboldt-Gymnasium –…

Read More

Kurzarbeitergeld und Überbrückungshilfen verlängert

Die Koalitionsspitzen einigten sich darauf, dass die Überbrückungshilfen bis Ende des Jahres laufen sollen. Das Programm ist bisher bis Ende August befristet. Erstattet werden nach derzeitigem Stand für die Monate Juni bis August fixe Betriebskosten von insgesamt bis zu 150 000 Euro. Für die Zuschüsse hatte der Bund 25 Milliarden Euro eingeplant. Die Auszahlung der Gelder über die Länder aber läuft schleppend, auch weil das Verfahren komplex ist – die Politik will Betrugsfälle wie bei Corona-Soforthilfen verhindern. Kurzarbeitergeld bis Dezember 2021 Das Kurzarbeitergeld soll wegen der Coronakrise bis Ende Dezember…

Read More

Coronavirus ansteckender als bisher angenommen – Züricher Universität findet Rechenfehler

Zürich – Das Coronavirus beschäftigt Wissenschaftler auf der ganzen Welt. Als besonders tückisch, und förderlich für eine schnelle Verbreitung, gilt die Tatsche, dass mit dem Virus Infizierte schon andere Menschen anstecken können, bevor sich Symptome zeigen. Bisher wurde angenommen, dass das Virus 48 Stunden vor dem Eintreten erster Symptome übertragbar ist. Diese Erkenntnis, die eine Studie der University of Honkong offenbart hatte, galt auch als Grundlage für die Definition von Kontaktpersonen durch das Robert Koch-Institut (RKI). Eine neue Studie der Eidgenössischen Technischen Universität (ETH) Zürich hat hingegen gezeigt, dass die…

Read More

Infos zum Regelbetrieb an den Kitas und Horten ab dem 27. August

+++ Infos zum Regelbetrieb an den Kitas und Horten ab dem 27. August +++ 🎲 Die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen wird ab dem 27. August wieder so erfolgen wie vor dem 15. März. Sammelgruppen sind wieder zugelassen. 👧 Jede Kita und jeder Hort muss die Hygieneempfehlungen der Landesregierung befolgen und einen eigenen Hygieneplan haben und umsetzen. 🎈 Kinder mit Corona-üblichen Symptomen (Fieber in Kombination mit trockenem Husten) dürfen die Einrichtung nicht besuchen bzw. müssen abgeholt werden. Kinder mit lediglich typischer laufender Nase oder anderen banalen Erkältungssymptomen sind weiter willkommen. 👦…

Read More

Schulleiter fordern einheitlichere Corona-Regeln – Es herrscht Verunsicherung im Land

Die Schuldirektoren in Sachsen-Anhalt kritisieren das Corona-Schutzkonzept der Landesregierung. Die Vorsitzende des Verbandes der Schulleitungen, Petermann, sagte, man brauche verbindlichere Vorgaben. So gebe es beispielsweise zur Maskenpflicht viele verschiedene Meinungen bei Eltern, Lehrkräften und Schülern. Die Telefone stünden bereits jetzt nicht mehr still, weil die Eltern Fragen hätten. Petermann kritisierte außerdem die Fragebögen für die Eltern. Darin soll gefragt werden, ob Schüler in einem Risikogebiet waren und ob sie positiv getestet wurden. Laut Pertermann könnten Eltern die Auskunft verweigern oder die Bögen zu spät abgeben. Das Corona-Schutzkonzept der Landesregierung schreibt…

Read More

Kinderbonus-Auszahlung startet am 7. September – Das müssen sie dazu wissen.

Im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets wurde der Kinderbonus Ende Juni beschlossen: 300 Euro pro Kind sollen Familien bekommen. Nun beginnt die Familienkasse am 7. September mit der Auszahlung. Aber: Nicht alle werden das Geld gleichzeitig bekommen. Entscheidend ist die Kindergeldnummer. Bonus kommt in Raten Die Familienkassen beginnen am 7. September mit der Auszahlung des Corona-Kinderbonus in Höhe von 300 Euro. Dieser wird in 2 Raten ausgezahlt. Die erste Auszahlung erfolgt im September 2020 in Höhe von 200 Euro und im Oktober 2020 in Höhe von 100 Euro. Für Kinder, für die…

Read More

1 Milliarde Euro für Kitas zusätzlich

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will den Ländern eine Milliarde Euro zusätzlich bereitstellen, um erneute flächendeckende Schließungen von Kitas möglichst zu vermeiden. Das Geld solle in Hygiene- oder Umbaumaßnahmen fließen können, sagte Giffey. Einberufen wird außerdem ein Corona-Kita-Rat, der alle zuständigen Stellen zusammenführt. Eine Corona-Kita-Studie soll Erkenntnisse darüber bringen, inwieweit Kitas überhaupt die Möglichkeit haben, angemessen auf das Coronavirus zu reagieren. Giffey sagte: „Wir raten, dass alles getan wird, um eine komplette Schließung zu vermeiden.“ Denn nur so sei die Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Aufgaben sichergestellt. Gebe es einen Covid-19-Fall, solle…

Read More

Schluß mit freiwillig – Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten kommt

Ferienzeit ist Reisezeit, aber dieser Tage auch Risikozeit, denn in vielen Teilen Europas und der Welt steigen die Zahlen der Covid-19-Neuinfizierten wieder an. Deutschland führt Testpflicht ein Ab voraussichtlich kommender Woche müssen sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten auf eine Infizierung mit Covid-19 testen lassen, oder sich in eine 14 tägige Quarantäne begeben, so die Pläne von Gesundheitsminister Spahn. Rückhalt dafür bekommt er aus der Ministerrunde der Länder. Wie ist die aktuelle Situation? Momentan gleicht der Umgang mit Rückkehrern aus Risikogebieten eher einem Flickenteppich. Während in Bayern sich alle Rückkehrer bereits freiwillig…

Read More