Vatikan erteilt katholischer Kirche in Deutschland Absage – gleichgeschlechtliche Partnerschaften bekommen keinen Segen

Es sollte ein Schritt in das 21 Jahrhundert werden, nun erteilt der Vatikan dem eine deutliche Absage. Die Katholische Kirche darf laut einem Dekret des Vatikans gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht segnen. Gott könne Sünde nicht segnen, erklärte der Vatikan zur Begründung. Der Vatikan hat die in Deutschland geforderte Einführung von Segnungsfeiern für homosexuelle Paare, laut Angaben von ZDF.de, untersagt. Zwar erkenne die Kongregation bei solchen Projekten und Vorschlägen „den aufrichtigen Willen“ an, „homosexuelle Personen anzunehmen, sie zu begleiten und ihnen Wege des Glaubenswachstums anzubieten“. Da aber die Verbindungen von homosexuellen Paaren…

Read More