Jobcenter darf wieder sanktionieren – Paritäten sind dagegen

Hartz-IV-Empfänger müssen ab sofort wieder mit Sanktionen rechnen, sollten sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen. Eine entsprechende Weisung hat die Bundesagentur für Arbeit in Absprache mit dem Bundesarbeitsministerium an die Jobcenter herausgegeben. Hartz-IV-Empfänger, die gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen, müssen ab sofort wieder mit Sanktionen rechnen. Eine entsprechende Weisung wurde am Donnerstag von der Bundesagentur für Arbeit in Absprache mit dem Bundesarbeitsministerium erlassen. Die Agentur begründete den Schritt mit der Wiedereröffnung der Jobcenter für den Publikumsverkehr. Die Sanktionen waren Anfang April ausgesetzt worden, weil wegen der Ausgangsbeschränkungen Betroffene nicht in…

Read More

Hartz IV: Diese Regelsätze sollen ab 2021 gelten – Handygebühren sollen auch mit übernommen werden

Berlin. Die Hartz-IV-Sätze sollen zum 1. Januar 2021 steigen. Alleinstehende Erwachsene sollen künftig 439 Euro monatlich bekommen, also 7 Euro mehr als bislang. Besonders stark soll der Regelsatz für Kinder von 14 bis 17 Jahren steigen, nämlich um 39 auf dann 367 Euro. Auch für bis zu fünfjährige Kinder soll es einen deutlichen Aufschlag geben. Die Zahlen gehen aus einem Entwurf des Bundesarbeitsministeriums für das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen hervor, der sich in der Frühkoordinierung mit dem Kanzleramt befindet und dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. Die Nutzung von Mobilfunk,…

Read More

Neue Lockerungen ab 2. Juli 2020 – Sachsen-Anhalt-Weg

Die Landesregierung hat am Dienstagmittag die neue Eindämmungsverordnung beschlossen, mit der das Land den Umgang mit der Coronavirus-Pandemie bis zum Herbst regeln will. Bisher galten etwa Verbote für größere Ansammlungen von Menschen. So durften sich nur maximal zehn Personen aus unterschiedlichem Hausstand miteinander in der Öffentlichkeit treffen. Dieses Verbot wird mit der neuen Verordnung in eine Empfehlung umgewandelt. Ebenso die Vorgabe, mit möglichst wenigen Personen Kontakt zu halten. Das teilten Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Sozial- und Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) zur Landespressekonferenz am Dienstagmittag bekannt. Mit begrenzten Zuschauerzahlen werden…

Read More

Achtung Betrüger unterwegs

Aktuell sind offenbar Betrüger im Landkreis unterwegs. Die bislang unbekannten Personen geben sich als Mitarbeiter des Ordnungsamtes oder der Polizei aus und kassieren vermeintliche Bußgelder, weil kein Mund-Nasen-Schutz getragen wird. Wie dem Ordnungsamt des Landkreises mitgeteilt wurde, sollen die mutmaßlichen Betrüger zuletzt in Sangerhausen (Kaufland) unterwegs gewesen sein. Betroffene Bürgerinnen und Bürger sollten sich umgehend bei der Polizei melden! Wir weisen darauf hin, dass sich die Mitarbeiter des Ordnungsamtes und auch Polizisten entsprechend ausweisen können. Zudem wird zu keinem Zeitpunkt durch die Mitarbeiter des Ordnungsamtes und die Polizei Bargeld kassiert!…

Read More

DWD warnt vor hoher UV-Strahlung – So schützt du dich

Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 16 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (LSF 30), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. UV-Schutztipps Starke Sonnenbestrahlung meiden Unternehmungen auf die Morgen- und Nachmittagsstunden legen. Mittags zwischen 11 und 16 Uhr drinnen oder im Schatten aufhalten. Babys im ersten Lebensjahr nicht der direkten Sonne aussetzen. Bei Aktivitäten im Freien auf den UV-Index achten: zum Beispiel www.uv-index.de. Sonnengerechte Kleidung und Sonnenbrille Textiler…

Read More

Magdeburg – Diese Lockerungen sind ab dem 2. Juli geplant

Weitere Corona-Lockerungen zum 2. Juli geplant (sollen am 30. Juni beschlossen werden): ☀️🎤 Open-Air-Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Teilnehmern werden wieder möglich. Das gilt ebenfalls für fachkundig organisierte Veranstaltungen, die im Freien stattfinden. In Räumlichkeiten werden zunächst Veranstaltungen mit bis zu 250 Teilnehmern zugelassen; für September ist die Anhebung auf 500 Personen geplant. 🎉 Private Feiern im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis sollen mit 50 statt bisher 20 Personen gefeiert werden können. 🏅⛺️ Sportwettkämpfe mit bis zu 1.000 Sportlern / Teilnehmenden können ebenfalls angesetzt werden. Hierfür werden Hygieneregeln erarbeitet. Auch Kontaktsport…

Read More

Kabinett will heute weit reichende Lockerungen beschließen

Vor einer Woche hat Sachsen-Anhalt den Plan für die bisher weitreichendsten Lockerungen in der Corona-Krise bekannt gegeben: Heute will das Kabinett die nächsten Schritte offiziell beschließen, die ab dem 28. Mai mit der so genannten sechsten Eindämmungsverordnung gelten sollen. Dazu gehört unter anderem Touristen aus anderen Bundesländern wieder einreisen und übernachten zu lassen Schwimmbäder, Freizeitparks und Kultureinrichtungen und weitere Einrichtungen unter Auflagen wieder öffnen zu lassen private Feiern mit bis zu 20 Personen unter Auflagen zu erlauben (Quelle: MDR.de)

Read More

Zahl der Covid-19-Fälle in MSH steigt auf 51 – Aktuell 7 Personen infiziert

Coronavirus (COVID-19) – aktuelle Entwicklungen +++ Zahl der Coronavirus-Fälle im Landkreis steigt auf 51 +++ Fieberambulanz ab der kommenden Woche in Wolferode Die Zahl der Fälle im Landkreis, bei denen Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet wurden, ist auf 51 gestiegen. Sieben positiv getestete Personen befinden sich derzeit noch in Quarantäne. Vier davon werden derzeit stationär betreut. Aktuell befinden sich insgesamt 133 Personen in Quarantäne (Stand 15.00 Uhr). Ab der kommenden Woche wird die Fieberambulanz des Landkreises nicht mehr in Sangerhausen, sondern in Wolferode untergebracht sein. Ziel ist es,…

Read More

Covid-19 – Keine Neuerkrankungen in MSH – Aktuell 10 Infizierte

Es gibt keine Neuerkrankungen zu vermelden. Die Zahl der Fälle im Landkreis, bei denen Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet wurden, liegt bei 48. Die Zahl der derzeit infizierten Personen beträgt 10. Zwei Personen werden derzeit stationär betreut. Aktuell befinden sich im Landkreis 174 Personen in Quarantäne. (Landkreis Mansfeld-Südharz)

Read More

Zahl der Covid-19-Fälle in MSH steigt auf 48 – 10 Personen aktuell infiziert

Da heute eine Neuerkrankung zu verzeichnen ist, steigt die Zahl der Fälle im Landkreis, bei denen Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet wurden, auf 48 Personen. Die Zahl der derzeit infizierten Personen liegt bei 10. Zwei Personen werden derzeit stationär betreut. Aktuell befinden sich im Landkreis 190 Personen in Quarantäne. Bürgertelefon Für Anfragen zur derzeitigen Situation steht Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises das Bürgertelefon unter 03464 – 535 1960 zur Verfügung. Es ist montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr geschaltet. Hinweise: Die Fieberambulanz-Hotline ist montags bis…

Read More