Mundschutzpflicht im ÖPNV und in Ladengeschäfte – Die Ausnahmen ab Montag, den 4. Mai

? Von der Mundschutzpflicht befreit sind ab Montag: ? Kinder unter 6 Jahren, ? Gehörlose und schwerhörige Menschen, ihre Begleitperson und im Bedarfsfall Personen, die mit ihnen kommunizieren, ? Personen, denen die Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung wegen einer Behinderung, einer Schwangerschaft oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist. Diese Gründe sind lediglich glaubhaft zu machen, ein Attest ist nicht erforderlich. Den Text der Verordnung, der diese Neuregelung enthält, finden Sie hier: https://coronavirus.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Sonstige_Webprojekte/Corona-Portal/Dokumente/VO_Fuenfte_SARS-Co-2-EindaemmungsVO_final.pdf. #Corona_LSA

Read More

Masken und Nase-Mund-Schutz richtig auf- und absetzen

Seit gestern gilt die Maskenpflicht nun und pünktlich dazu meldet sich der WHO Präsident und warnt. Wer das Interview aber genau liest, der merkt schnell, dass nicht die Masken als solche kritisiert werden (egal ob medizinische oder selbst genähte), sondern das er der Meinung ist, die Masken geben eine trügerische Sicherheit und Menschen würden andere Regeln vernachlässigen. Mit dieser Kritik liegt er sicher richtig. Auch wenn die einfachen Masken für den Träger nur minimalen bis keinen Schutz bieten, so schützen sie zumindest etwas die Person gegenüber. Wer sich eine Maske…

Read More

Mund-Nase-Schutz lohnt auch bei Kindern (teilweise) sagt der Ärzteverband

In der Bahn, im Bus, im Supermarkt: Masken auf Mund und Nase gehören auch in Sachsen-Anhalt ab morgen zum Straßenbild. Können Kinder die eigentlich auch tragen? Experten sagen: Ja, schon – aber nicht immer. Ob selbstgenäht oder gekauft: Die Landesregierung verpflichtet, im Kampf gegen die Corona-Pandemie sogenannte Alltagsmasken zu tragen. Doch was ist mit Kindern? Auch die können eine solche Maske tragen – allerdings nur unter gewissen Bedingungen und ab einem gewissen Alter, erklärt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Denn damit die Maske andere Menschen gut schützt und…

Read More

Maskenpflicht ab Donnerstag – Tierparks, zoologische & botanische Gärten dürfen öffnen

Sachsen-Anhalt führt die Mundschutzpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkaufen ein. Das hat das Kabinett heute beschlossen. Ab Donnerstag muss „eine textile Barriere im Sinne eine „Mund-Nasen-Schutzes“ getragen werden. Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne: „Das ist jeder Schutz, der aufgrund seiner Beschaffenheit geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen, Aussprache zu verringern, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie.“ Ausreichend seien auch selbstgeschneiderte Masken, Schals, Tücher, Buffs und Ähnliches aus Baumwolle oder anderem geeignetem Material. Um trotz Lockerungen eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, sei das Masken-Tragen notwendig, so…

Read More

Maskenpflicht ab Donnerstag in Sachsen-Anhalt

Update Im ursprünglichen Beitrag, wurde von einer Maskenpflicht bereits ab Mittwoch berichtet. Dies wurde von der Landesregierung widerrufen. Die Maskenpflicht gilt ab Donnerstag, den 23.04.2020. Sachsen-Anhalt führt eine Pflicht zum Abdecken von Mund und Nase im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen ein. Das hat die Landesregierung nach MZ-Informationen am Dienstagvormittag beschlossen. Wie schütze ich mich und andere richtig? Da es an medizinischen Schutzmasken mangelt und diese auch entsprechenden Stellen vorbehalten bleiben sollen, wird der einfache Mund-Nase-Schutz empfohlen. Wie sicher sind diese? Sie bieten nur Schutz wenn alle Sie tragen, also…

Read More

Kommt die Maskenpflicht in Sachsen-Anhalt? – Heute berät Magdeburg

Grundsätzlich wird von der Bundesregierung ein Mund-Nase-Schutz ja bereits dringend empfohlen um sich und andere zu schützen. Einige Bundesländer haben ihn bereits als Pflicht beim Einkaufen und der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Heute diskutiert nun die Landesregierung über eine solche Pflicht, die ab Donnerstag in Kraft treten könnte. Wenig Infizierte, aber viele alte Menschen Sachsen-Anhalt hat zwas im Vergleich wenige mit Covid-19 Infizierte, jedoch argumentieren viele hierbei mit der dafür hohen Anzahl von älteren Bürgern in Sachsen-Anhalt. Was die letzten Jahre in Zahlen immer wieder zu sehen war, dass die…

Read More