Außerordentliche Stadtratsitzung – Ratskeller soll gerettet werden

Mit Spannung wurde gestern auf die außerordentliche Stadtratssitzung gewartet, bei der es nur um ein Thema ging: die Zukunft des Ratskellers. Vor dem Ratssaal hatten sich vor der Sitzung ca. 20 Demonstranten getroffen, die gegen eine Schließung des Ratskellers waren. Auch wollten Sie ihrer Meinung eine Stimme geben und in der Sitzung beim Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ über das Thema reden. Doch dies ist laut Kommunalgesetz nicht erlaubt, denn die Bürgerinnen und Bürger dürfen über Themen die auf der Tagesordnung stehen, keine Fragen stellen. Dies teilte der Bürgermeister Fuhlert den anwesenden Demonstranten…

Read More

Ratskeller Hettstedt – Drohende Schließung erregt die Gemüter

Ratskeller Hettstedt Drohende Schließung erregt die Gemüter Die drohende Schließung des Ratskellers nach Kündigung durch die Stadtverwaltung vor einem Monat beschäftigt und empört immer mehr Menschen in der Wipperstadt. Täglich bekunden Gäste des Ratskellers den Betreibern ihr Unverständnis bezüglich des Handelns der Stadtverwaltung, ihre Sympathien und ihr Mitgefühl. Und täglich unterschreiben Leute auf den Listen der Kreisvereinigung der Partei Freie Wähler und fordern die Rücknahme der Kündigung durch die Stadt und die Modernisierung der Ratskellerküche. Dort fehlt eine zeitgemäße Be- und Entlüftungsanlage. Solidarisch mit dem Ratskellerteam zeigen sich neben mehreren…

Read More

Gewerbetreibende unterzeichnen Offenen Brief – Freie Wähler laden zu Bürgerdialog

„Mit Bestürzung davon erfahren!“ Gewerbetreibende unterzeichnen Offenen Brief – Freie Wähler laden zu Bürgerdialog Ein von zahlreichen Gewerbetreibenden unterzeichneter Offener Brief ist im Hettstedter Rathaus abgegeben worden. Vor allem Marktanlieger unterstreichen in dem Schreiben ihr Unverständnis über die Kündigung des Ratskellers durch die Verwaltung. In dem Brief heißt es: „Mit Bestürzung haben wir davon erfahren! Der Ratskeller als Gaststätte in Hettstedt war schon immer ein wichtiger Faktor für die Belebung des Marktes!“ Sorge vor Verödung Es wird auf Folgendes hingewiesen: „Gerade in der heutigen Zeit ist es sehr schwierig, einen…

Read More

„Als wenn du auf einer Bombe sitzt“ – Bürgermeister kündigt Ratskeller – Freie Wähler üben schwere Kritik

Entsetzen in Hettstedt. Grund: Der Ratskeller soll schließen, weil dort eine Entlüftungsanlage für die Küche fehlt. Diesen Mangel hatte Anfang des Jahres die Gesundheitsbehörde des Landkreises festgestellt. Sie verlangte eine entsprechende Nachrüstung durch die Stadt Hettstedt, den Vermieter des Ratskellers. Mit Blick auf die Haushaltssituation der Stadt entschied Bürgermeister Dirk Fuhlert (FBM), dem Mieter des Ratskellers zu kündigen. Sein Gedankengang: Ohne Ratskeller keine Küche und ohne Küche kein Be- und Entlüftungsbedarf. Das spart Hettstedt viel Geld. Die Geschäftsführerin des Ratskellers, Ines Machatschek, versicherte, dass sie und ihr Lebenspartner, Stefan Leißring,…

Read More