Auswärtiges Amt gibt deutlichen Reisehinweis für Washington DC heraus – Derweil wurde der Notstand verlängert

Das Auswärtige Amt hat seine Reisehinweise für deutsche Touristen in Washington aktualisiert und vor weiteren Gewaltausbrüchen gewarnt. „Eine Fortsetzung der Demonstration ist sehr wahrscheinlich; Gewalt, inklusive Schusswaffengebrauch können nicht ausgeschlossen werden“, schreibt das Ministerium auf seiner Internetseite. Es rät dazu, die Innenstadt zu meiden und sich an die ab 18.00 Uhr Ortszeit bis 6.00 Uhr morgens geltende Ausgangssperre zu halten. Die Lage sollte in der weiteren Übergangsphase bis zu dem am 20. Januar anstehenden Machtwechsel im Weißen Haus aufmerksam beobachtet werden, heißt es in den neuen Reisehinweisen weiter. Gewalt könne…

Read More

Autofahrten bei Hitze – Darauf solltet ihr jetzt achten

Temperaturen weit über 30°C und mit dem Auto unterwegs, darauf solltet ihr jetzt achten. So erfrischend wie kalte Getränke auch erstmal scheinen, führen sie genau zum Gegenteil. Durch den „Kälteschock“ fängt der Körper sofort an noch mehr zu schwitzen, was unweigerlich Flüssigkeitsverlust bedeutet. Besser ist hier ein warmer Kräutertee. Für lange Fahrten genug zu trinken einpacken. Solltet ihr mit euren Vierbeinern unterwegs sein, vergesst auch für Sie das Wasser nicht und plant regelmäßige Pausen ein. Auch an der Tankstelle, kann man viel falsch machen, denn Kraftstoff dehnt sich bei Hitze…

Read More