Regelungen zum Notbetrieb in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Magdeburg – Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Auch in Sachsen-Anhalt wird die Novelle des Infektionsschutzgesetzes zu Veränderungen bei Kinderbetreuung und Schulbetrieb führen. Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 165, wird künftig der (eingeschränkte) Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen und Schulen untersagt. Um Kinder, Eltern und Beschäftigte zu schützen und die Infektionszahlen zu senken, sind Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Kinderhorte, öffentliche Schulen und Schulen in freier Trägerschaft ab einer dreitägigen Inzidenz von 165 im Landkreis zu schließen. Eine Notbetreuung wird aber sichergestellt. Nähere…

Read More

Kitas und Schulen ab Montag wieder dicht bei Inzidenz über 165 – Bundesnotbremse greift

Viele Eltern haben sich gefragt, was ist denn mit Horten und Kitas, als die bundeseinheitliche Notbremse beschlossen wurde. Für Kitas und Horte gilt analog der Schulen die gleiche Regelung. Laut Bundesgesundheitsministerium greift die Schließung bei Inzidenzen über 165 ab Montag. Das betrifft damit auch die Kitas und Horte in Mansfeld-Südharz. Aufgehoben wird die Schließungsverfügung an Schulen, Kitas und Horten, wenn die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 165 liegt. Eine Notbetreuung soll es, unter den bekannten Kriterien geben (Details liegen uns leider noch nicht vor). Im Zweifelsfall wenden sie sich…

Read More

Schulen im Landkreis auch in der kommenden Woche geöffnet

Laut Bildungsminsterium Sachsen-Anhalt bleiben die Schulen im Landkreis auch in der kommenden Woche geöffnet. Die 7-Tages-Inzidenz hat zwar inzwischen die 200 überschritten, allerdings ist laut Bildungsministerium maßgeblich, ob in den vorherigen sieben Tagen an mindestens drei aufeinander folgenden Tagen der 7-Tages-Inzidenzwert von 200 übertroffen wurde. Maßgeblich sind dabei gemäß SARS-CoV-2-EindV die im RKI-Dashboard angegebenen Werte. Laut Bildungsministerium wurde dieses Kriterium im Beobachtungszeitraum Freitag, 09.04.2021, bis Donnerstag, 15.04.2021, im Landkreis nicht erfüllt, so dass die Schulen in der nächsten Woche geöffnet bleiben. Das bedeutet, dass an den Grund- und Förderschulen Präsenzunterricht…

Read More

Schulbetrieb in den Landkreisen und kreisfreien Städten ab dem 19. April 2021

Magdeburg – Bildungsministerium Das Ministerium für Bildung gibt auf der Basis der 7-Tages-Inzidenz der vorherigen sieben Tage jeweils am Donnerstag bekannt, welche Form des Schulbetriebs in der folgenden Woche für die Schulen in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städten angewandt wird. In 13 von 14 Landkreisen und kreisfreien Städten findet der Unterricht ab Montag, 19. April 2021, an den Grund- und Förderschulen als Präsenzunterricht unter Befreiung von der Präsenzpflicht statt. An allen anderen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen findet der Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb statt, wobei die Präsenzpflicht für die Schülerinnen…

Read More

Wichtiger Hinweis für Eltern zur Quarantäne

Aufgrund vermehrter Anfragen zur Quarantäneanordnung aufgrund positiver Coronavirus-Fälle in Schulen wird auf folgendes hingewiesen: Sollte in einer Schule ein positiver Fall des neuartigen Coronavirus (SARS-COV-2) festgestellt werden, erfolgt umgehend eine Information auf der Internetseite der betroffenen Schule. Hierbei wird auf die Anordnung der Absonderung in häusliche Quarantäne hingewiesen. Zudem werden die Schulleitung und auch der/ die Klassenlehrer/in informiert. Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schüler, die in Quarantäne müssen, werden NICHT separat durch das Gesundheitsamt informiert. Die entsprechenden Quarantänebescheide werden anhand der durch die Schule zur Verfügung gestellten Klassenlisten automatisch…

Read More

Testpflicht an Schulen wird bis zum Ende der Woche ausgesetzt / Freiwillige Testung bleibt möglich

Magdeburg – Bildungsministerium Die Schulen in Sachsen-Anhalt wurden am Dienstag informiert, dass die Testpflicht für die kommenden drei Schultage ausgesetzt wird. Hintergrund ist ein Beschluss des Verwaltungsgerichts Magdeburg (AZ: 7 B 80/21 MD). Die Verpflichtung zur Zurückweisung von Personen, die sich einem Corona-Schnelltest nicht stellen wollen, wird aufgrund dieser heute ergangenen Einzelfallentscheidung eines Verwaltungsgerichtes bis zur Verkündung einer entsprechenden Rechtsverordnung ausgesetzt. Die Möglichkeit zur freiwilligen Testung bleibt an den Schulen weiterhin bestehen. Wie bereits angekündigt, wird die Fortschreibung der aktuell gültigen Eindämmungsverordnung die Grundsätze zu verpflichtenden Testungen an den Schulen…

Read More

Verbindliche Durchführung von Corona-Tests für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab dem 12. April 2021

Verbindliche Durchführung von Corona-Tests für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab dem 12. April 2021 Zur Teilnahme am Unterricht wird in Sachsen-Anhalt ab dem 12. April per Erlass des Ministeriums für Bildung vorausgesetzt, dass sich Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich verbindlich testen lassen, entweder über einen in der Schule zur Verfügung gestellten Laien-Selbsttest oder durch den Nachweis eines anderweitig erzielten negativen Testergebnisses oder durch Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, wonach keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Die verbindliche Testung gilt dann für alle Schulformen, auch für Grundschulen. Diese Regelung wird…

Read More

Ab 12. April Schulbesuch nur noch mit negativen Test

Nachdem die Präsenzpflicht in Sachsen-Anhalt bereits eingestellt wurde, geht man jetzt einen neuen Weg. Auch nach Ostern bleiben die Schulen im Wechselmodell offen – doch ab 12. April 2021 gibt es nur noch Zutritt mit negativem Test. Zuvor will Bildungsminister Marco Tullner (CDU) für genügend Material sorgen, damit wöchentlich zweimal getestet werden kann. Eltern, die Tests ihrer Kinder ablehnen, müssen ihren Nachwuchs zu Hause lassen. Schulstoff muss dann Zuhause gelernt werden.

Read More

Auslieferung von Corona-Selbsttests für Kinder in den Kindertageseinrichtungen

Magdeburg – Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration kündigt für die kommende Woche weitere Lieferungen von Corona-Selbsttests für Kita-Kinder an die Landkreise und kreisfreien Städte an. Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration hat bereits über 160.000 Schnelltests für Kinder an die Jugendämter ausgeliefert, die mit großem Engagement die Weiterverteilung an die Kindertageseinrichtungen übernommen haben. Sachsen-Anhalt ist das erste und bislang einzige Bundesland ist, das Tests für Kinder in der Kindertageseinrichtungen landesweit zur Verfügung stellt. In der nächsten Woche wird die Auslieferung der…

Read More

Gesamtes Schulpersonal soll ab sofort Impfangebot erhalten

Magdeburg Sachsen-Anhalt bietet Lehrern aller Schulformen die Möglichkeit, sich gegen Corona impfen zu lassen. Neben dem Lehrpersonal an Sachsen-Anhalts Schulen soll auch allen anderen dort tätigen und mit SchülerInnen in Kontakt kommenden Personen ein Impfangebot unterbreitet werden. Zum Personenkreis zählen unter anderem Referendare, MitarbeiterInnen der Sekretariate, HausmeisterInnen, SchulsozialarbeiterInnen, PraktikantInnen sowie Kantinen- und Reinigungspersonal. Im Rahmen der Corona-Impfverordnung des Bundes ist den Ländern überlassen, auf besondere epidemiologische Entwicklungen zu reagieren. „Mit Blick auf die zugespitzte epidemiologische Lage ist dieser Schritt zwingend erforderlich“, sagt Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne. Zwar sinke seit einem Monat…

Read More