Bürgerfragestunde wird zur Diskussionsrunde – Betreutes Wohnen im alten Krankenhaus erneut Thema im Stadtrat

Zum wiederholten Male taten in der Bürgerfragestunde der Stadtratssitzung Bürger ihren Unmut über die Zustände im Pflegeheim in der Jakobi-Straße (ehem. Krankenhaus) kund. Der Unmut richtete sich hierbei gegen den Betreiber (Verwalter), der die Einrichtung seit 01.04.2021 betreibt. Abermals wurde berichtet, dass es Bewohnern, deren Angehörigen und auch bestellten Pflegekräften (die nicht für den Betreiber arbeiten) erschwert wird die Anlage zu nutzen. So berichtet eine Dame, dass ihr pflegebedürftige Sohn sich fast selbst überlassen ist und man als Mutter fast schon betteln muss, um in den Wohnbereich zu kommen. “Der…

Read More

Gewerbetreibende und Vereine werden entlastet

In der heutigen Stadtratsitzung wurde beschlossen, dass Gewerbetreibende bis 31.12.2021 von der Sondernutzungsgebühr und Verwaltungsgebühr für das Aufstellen von Stellschildern, Werbefahnen und ähnlichem befreit werden. Selbiges gilt für die Gastronomie für das Aufstellen von Tischen im Freien. Auch die Vereine der Kupferstadt können sich freuen, denn sie werden von den Betriebskosten bis 31.12.2021 befreit. (Red)

Read More

Stadtratsitzung vom 22. September – Kita-Beitragskostensatzung, Ratskeller, Friedhofssatzung und mehr

Große Themen, wenig Diskussionsbedarf und schnelle Entscheidungen. So lässt sich der heutige Stadtrat wohl am besten zusammenfassen. Im Bericht des Bürgermeisters, wurde das Hundeschwimmen nochmal ausgewertet. Viele Fellnasen haben die Möglichkeit genutzt um ausgiebig zu baden und zu spielen. An dieser Veranstaltung will man auch 2021 festhalten. Ebenso ist das Schulschwimmen im Klubhaus für das Schuljahr 20/21 vertraglich gesichert. Auch wenn dies nicht für die Folgejahre gilt. Die Betreiberin hat Umbaumaßnahmen angemeldet, wobei aus dem Schwimmbecken ein Rehabecken werden soll. Dann sei ein Schulschwimmen und schwimmen für Vereine nicht mehr…

Read More

Außerordentliche Stadtratsitzung – Ratskeller soll gerettet werden

Mit Spannung wurde gestern auf die außerordentliche Stadtratssitzung gewartet, bei der es nur um ein Thema ging: die Zukunft des Ratskellers. Vor dem Ratssaal hatten sich vor der Sitzung ca. 20 Demonstranten getroffen, die gegen eine Schließung des Ratskellers waren. Auch wollten Sie ihrer Meinung eine Stimme geben und in der Sitzung beim Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ über das Thema reden. Doch dies ist laut Kommunalgesetz nicht erlaubt, denn die Bürgerinnen und Bürger dürfen über Themen die auf der Tagesordnung stehen, keine Fragen stellen. Dies teilte der Bürgermeister Fuhlert den anwesenden Demonstranten…

Read More

Ratskeller Hettstedt – Drohende Schließung erregt die Gemüter

Ratskeller Hettstedt Drohende Schließung erregt die Gemüter Die drohende Schließung des Ratskellers nach Kündigung durch die Stadtverwaltung vor einem Monat beschäftigt und empört immer mehr Menschen in der Wipperstadt. Täglich bekunden Gäste des Ratskellers den Betreibern ihr Unverständnis bezüglich des Handelns der Stadtverwaltung, ihre Sympathien und ihr Mitgefühl. Und täglich unterschreiben Leute auf den Listen der Kreisvereinigung der Partei Freie Wähler und fordern die Rücknahme der Kündigung durch die Stadt und die Modernisierung der Ratskellerküche. Dort fehlt eine zeitgemäße Be- und Entlüftungsanlage. Solidarisch mit dem Ratskellerteam zeigen sich neben mehreren…

Read More