DWD warnt vor hoher UV-Strahlung – So schützt du dich

Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 16 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (LSF 30), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. UV-Schutztipps Starke Sonnenbestrahlung meiden Unternehmungen auf die Morgen- und Nachmittagsstunden legen. Mittags zwischen 11 und 16 Uhr drinnen oder im Schatten aufhalten. Babys im ersten Lebensjahr nicht der direkten Sonne aussetzen. Bei Aktivitäten im Freien auf den UV-Index achten: zum Beispiel www.uv-index.de. Sonnengerechte Kleidung und Sonnenbrille Textiler…

Read More

DWD warnt – Hettstedt eher das „kleine gallische Dorf“

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt weiterhin vor starken Gewittern mit teils Starkregen für den Raum Mansfeld-Südharz. Wir haben uns einmal die Wettermodelle angeschaut und es gibt in Mansfeld-Südharz ein „kleines gallisches Dorf“ welches dem Gewittergott Thor Wiederstand leistet… Hettstedt. Nach den aktuellen Modellen (Stand 12:15 Uhr) kommt es im Tagesverlauf zu zunehmender Bewölkung und auch der Wind frischt aus Ost bis Süd-Ost auf. Teilweise kann es zu Regenschauern in den Abendstunden kommen (momentan liegt die Betonung wirklich auf „kann“), aber das große Gewitter bleibt wohl aus, oder streift die Kupferstadt…

Read More

Zweite Gewitterfront zieht auf die Kupferstadt zu

Nachdem gestern bereits eine Gewitterfront über Hettstedt gezogen ist, nähert sich heute eine Zweite. Ab den Mittag bis in die Abendstunden ist immer wieder mit Regen und kleinen Gewittern zu rechnen. Die größte Gewitterzelle mit Starkregen dürfte nach aktuellen Berechnungen des DWD gegen 18 Uhr die Kupferstadt erreichen. Die Nacht verläuft dann aber ruhig, so nur einzelne Regenfelder über uns hinweg ziehen

Read More

Gewitterfront zieht auf Hettstedt zu – Sehr viel wird es aber nicht geben

Die sommerlichen Temperaturen und die dadurch schwülwarme Luft bilden in den nächsten Stunden optimale Bedingungen für ein Sommergewitter. Aktuell zieht die Gewitterfront aus westlicher Richtung langsam auf Hettstedt zu. Nach den aktuellen Berechnungen dürfte die Front Hettstedt in den frühen Abendstunden erreichen. Abkühlung erstmal Fehlanzeige Jedoch bringt die Wetterfront zumindest heute kaum nennenswerte Regenmengen mit sich, wodurch es sich kaum abkühlt. Anders im Verlauf der Donnerstags, wo weitere Gewitter mit Regen aktuell erkenntlich sind, welche aber auch nur geringe Mengen an Regen bringen werden, dafür aber eine deutliche Abkühlung. (Red)…

Read More