Verteilung von Schutzmaterialien durch den Landkreis

Hannes Wedekind (rechts) vom DRK in Sangerhausen erhält von Landkreis-Mitarbeiter Martin Franke Hygiene-Schutzmaterial aus den Beständen des Landkreises. Die Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz organisiert für zahlreiche Sozialeinrichtungen im Landkreis die Bestellung und Ausgabe von Schutzanzügen, Einmal-Handschuhen, Schutzmasken und Desinfektionsmittel. Das Deutsche Rote Kreuz wird die Schutzmaterialien in seinen drei Pflegeheimen in Sangerhausen und in der Sozialstation zum Einsatz bringen.

Quelle: Landkreis Mansfeld-Südharz Facebook

Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/U. Gajowski

Related posts