Viel Sonne & heiß – Amtliche Warnung vor Hitze

Deutscher Wetterdienst Wetter- und Warnlage für Sachsen-Anhalt ausgegeben von der RWB Leipzig am Donnerstag, 17.06.2021, 09:33 Uhr

Viel Sonne und heiß.

Wetter- und Warnlage:

Hochdruckeinfluss und eine sehr warme bis heiße Luftmasse bestimmen das Wetter in Sachsen-Anhalt.
HITZE: Heute und am Freitag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.

Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.
Vermeiden sie wenn möglich längere Aufenthalte im Freien.

Hinweis: Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht regional eine hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr.
Mansfeld-Südharz: Waldbrandstufe 3

Detaillierter Wetterablauf:

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf neben viel Sonnenschein vorübergehend einzelne harmlose Quellwolken. Erwärmung auf 33 bis 36, im Harz auf 25 bis 32 Grad. Schwacher, teils böig auffrischender Südostwind. In der Nacht zum

Freitag klar. Tiefstwerte zwischen 20 und 14 Grad.

Schwachwindig.

Am Freitag viel Sonnenschein, kaum Wolken und trocken. Höchsttemperaturen 33 bis 37, im Harz 26 bis 32 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Samstag im Westen wolkig und ganz vereinzelt Schauer und Gewitter, nach Osten nur lockere Bewölkung, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 21 und 17 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag zunächst heiter. Im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und örtlich Schauer oder Gewitter, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch schwere Gewitter mit Unwettergefahr durch heftigen Starkregen und Hagel. Maximal 30 bis 35, im Harz 24 bis 30 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, gelegentlich böig auffrischend, in Schauer- und Gewitternähe Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag meist abklingende Schauer und Gewitter und teils wolkig, teils gering bewölkt. Temperaturrückgang auf 19 bis 15 Grad.

Am Sonntag wolkig und im Nachmittagsverlauf örtlich Schauer oder Gewitter, mit geringer Wahrscheinlichkeit schwere Gewitter. Tageshöchsttemperatur 29 bis 34 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag wolkig und einzelne Schauer und Gewitter. Tiefstwerte zwischen 20 und 17 Grad. Schwacher Wind.

Veröffentlicht vom: Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Florian Engelmann

(André Kosig)

Related posts