Waldbrandstufe 4 gilt ab heute für Mansfeld-Südharz

Nach aktuellen Informationen des Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt gilt ab heute für den kompletten Landkreis Mansfeld-Südharz die WALDBRANDGEFAHRENSTUFE 4!

Legende

Waldbrandgefahrenstufe 1: sehr geringe Gefahr
Waldbrandgefahrenstufe 2: geringe Gefahr
Waldbrandgefahrenstufe 3: mittlere Gefahr
Waldbrandgefahrenstufe 4: hohe Gefahr
Waldbrandgefahrenstufe 5: sehr hohe Gefahr

Die Waldbrandgefahrenstufen mit Erläuterungen

Waldbrandgefahrenstufe 1: Sehr geringe Gefahr. Keine Einschränkungen für Waldbesucher

Waldbrandgefahrenstufe 2: Geringe Gefahr. Keine Einschränkungen für Waldbesucher

Waldbrandgefahrenstufe 3: Mittlere Gefahr. Die Waldbrandgefahrenstufe 3 hat rein informativen Charakter für den Waldnutzer, ThüringenForst verstärkt seine Informationsarbeit zur Waldbrandgefahr.

Waldbrandgefahrenstufe 4: Hohe Gefahr. Öffentlich zugängliche Grillplätze und Feuerstellen können durch das zuständige Forstamt gesperrt werden (punktuelle Waldsperrungen).

Waldbrandgefahrenstufe 5: Sehr hohe Gefahr. Die Waldbrandgefahrenstufe 5 kann schließlich zur Sperrung extrem gefährdeter Waldgebiete führen (flächige Waldsperrungen). Dies kann an sehr heißen Tagen beispielsweise die Sperrung von Badeseebereichen mit angrenzenden Kiefernwälder auf trockenen Waldböden sein, da erfahrungsgemäß durch Badeseebesucher mit offenem Feuer wie Zigaretten, Grill oder Lagerfeuer – bisweilen fahrlässig und ggf. unter Alkoholeinfluss – hantiert wird.

Related posts