Weiteres Baby sorgt in Halle Saale für Polizeieinsatz

Werbung

[timed-content-rule id=“9684″][/timed-content-rule]

Nach dem schrecklichen Fund einer Babyleiche am Montagabend sorgt nun ein weiteres Baby für einen Polizeieinsatz in Halle-Neustadt. In einem Mehrfamilienhaus in der Azaleenstraße hat eine Mieterin heute früh einen lebenden Säugling gefunden. Der kleine Junge lag im Treppenhaus, von den Eltern fehlt bislang jede Spur. Dem Kind geht es soweit gut, es wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob es einen Zusammenhang mit dem toten Kind gibt, ist derzeit nicht klar. Vor Ort sind Polizeibeamte auf Spurensuche. auch ein Fährtenhund ist im Einsatz.

Werbung
Werbung

(TV Halle)

Werbung

Related posts